Cookies

Cookie-Nutzung

Business-Sicherheitsschuhe – eleganter Arbeitsschutz fĂŒr FĂŒhrungskrĂ€fte

Immer wieder machen sich FĂŒhrungskrĂ€fte, die ihren Arbeitstag eigentlich im BĂŒro verbringen, ein Bild von Lager und Produktion – Bereiche, in denen Sicherheitsschuhe vorgeschrieben sind. Die meisten dieser Schuhe entsprechen allerdings so gar nicht den modischen Vorstellungen eines Managers. Auch Zeitmangel fĂŒhrt immer wieder dazu, dass die Stippvisite mit einem Arbeitsunfall endet. Abhilfe schaffen elegante Business-Sicherheitsschuhe.
Besonderheiten
  • aus elegantem Vollleder
  • Sicherheitsklassen S1 bis S3
  • Modelle fĂŒr Herren und fĂŒr Damen
  • erfĂŒllen oft ESD-Norm

Business Sicherheitsschuhe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Business-Sicherheitsschuhe sind fast immer aus elegantem Rindsleder gefertigt. Damit passen sie ideal zu Anzug und KostĂŒm.
  • Sie unterscheiden sich optisch nicht von einem klassischen Businessschuh, verfĂŒgen aber ĂŒber eine Zertifizierung nach der ISO-Norm und erfĂŒllen damit eine Sicherheitsklasse zwischen S1 und S3.
  • Es gibt verschiedene Modelle fĂŒr Damen und Herren, wobei erstere teilweise ĂŒber einen kleinen Absatz verfĂŒgen. Besonders beliebt sind in beiden Varianten Budapester Schuhe.
  • Viele Modelle sind mindestens ESD-fĂ€hig und erfĂŒllen mit einer zusĂ€tzlichen Einlegesohle die ESD-Norm, sodass du sie auch in sensiblen Arbeitsbereichen nutzen kannst.

Uvex Business Casual Arbeitsschuhe – Sicherheitsschuhe S1 P SRC ESD

Uvex Business Casual Arbeitsschuhe - Sicherheitsschuhe S1 P SRC ESD
Besonderheiten
  • Obermaterial Leder
  • erfĂŒllt ESD-Anforderungen
  • PU-Sohle
  • uvex-SchnĂŒrsystem
  • bequeme DĂ€mpfung
ab 91,54 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieser Businessschuh „Made in Italy“ besteht aus einem gegenĂŒber Wasser und Schmutz besonders abriebfestem und widerstandsfĂ€higen Obermaterial aus Echtleder. Das textile Innenfutter hingegen bietet auch bei langen Tragezeiten einen hervorragenden Tragekomfort durch die sehr gute AtmungsaktivitĂ€t. Die PU-Sohle ist mit ihrem mittleren Profil besonders rutschhemmend und passt sich gleichzeitig optimal an die Fußsohle an. Damit du stets einen sicheren und festen Halt in den Schuhen hast, lassen sich die Schuhe mit dem bewĂ€hrten uvex-SchnĂŒrsystem schließen. Schließlich sorgt der geringe Ableitwiderstand von weniger als 35 Megaohm dafĂŒr, dass du die Schuhe auch in sensiblen Bereichen tragen kannst. Vom GeschĂ€ftstermin im BĂŒro bis zur Produktionshalle ist dieses Modell damit ein idealer Begleiter im Arbeitsalltag.
Die Verarbeitung der Schuhe begeistert die KundInnen. Diese erscheint als sehr gut. Auch der Tragekomfort ist hoch und ruft positive Reaktionen hervor. Das Design eignet sich fĂŒr den vielseitigen Einsatz in verschiedenen Arbeitsbereichen und schließlich fĂ€llt auch auf, dass das ESD-Logo dezent angebracht ist und nicht störend wirkt. Und doch stĂ¶ĂŸt das „seit zehn Jahren unverĂ€nderte Design“ auch auf Kritik. Die seitliche Riffelung der Sohle wirkt in Kombination mit dem Budapester-Style auf manche KĂ€uferInnen etwas befremdlich. Insgesamt ist dieser Schuh jedoch ein solides Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis.

VorteileNachteile
  • hervorragende Verarbeitung
  • hoher Tragekomfort
  • vielseitig einsetzbar
  • ESD-Logo ist unauffĂ€llig angebracht
  • seitliche Riffelung der Sohle

Emma Sicherheit Schuhe – Frontier Braun S3

Emma Sicherheit Schuhe – Frontier Braun S3
Besonderheiten
  • Obermaterial Kalbsleder
  • Farbe Braun
  • sehr elegant
  • Brandsohle
  • SRB-Rutschfestigkeit
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Allein schon durch das hellbraune Leder fĂ€llt dieser sehr elegante Sicherheitsschuh aus dem Rahmen. Als Fertigungsstandard gilt hier der gleiche Anspruch wie auch fĂŒr Luxusschuhmarken, sodass nur besonders hochwertige Materialien zum Einsatz kamen. WĂ€hrend das Obermaterial aus geschmeidigem brasilianischen Kalbsleder besteht, kommen beim Innenfutter Hydro-Tec Sanitized Silver & Komfort Leder zum Einsatz, die fĂŒr hervorragende AtmungsaktivitĂ€t sorgen. Die antibakterielle Laufsohle mit Lederoberschicht trĂ€gt zu einem hohen Tragekomfort bei. Doch auch fĂŒr die Sicherheit gelten höchste Anforderungen: Neben der Zehenschutzkappe aus Stahl verfĂŒgt dieses Modell ĂŒber eine hitzebestĂ€ndige Nitrilkautschuk-Brandsohle, die mit einer durchtrittsicheren Zwischensohle ausgestattet ist. So machst du mit diesem Schuh jederzeit eine absolut gute Figur.
Mit diesem Schuh fĂ€llt man auf! Das Design ist durchaus auffĂ€llig, stĂ¶ĂŸt bei den KundInnen jedoch auf Begeisterung – wie auch der Rest des Schuhs. Die Passgenauigkeit erscheint als sehr gut und auch die Verarbeitung ĂŒberzeugt auf ganzer Linie. So erscheint sogar der vergleichsweise hohe Preis von knapp 200 Euro als angemessen und jegliche Kritik an diesem Produkt bleibt aus.

VorteileNachteile
  • auffĂ€lliges Design
  • angemessener Preis
  • gute Passgenauigkeit
  • hervorragende QualitĂ€t
  • gibt es nicht

ELTEN Sicherheitsschuhe OFFICER ESD S2

ELTEN Sicherheitsschuhe OFFICER ESD S2
Besonderheiten
  • aus Rindsleder
  • geringe Profiltiefe
  • PU-Sohle
  • ESD-Einlegesohle
  • zugelassen fĂŒr orthopĂ€dische VerĂ€nderungen
79,73 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese hochwertigen Sicherheitsschuhe im Budapester-Look verfĂŒgen ĂŒber eine besonders wasserabweisende und atmungsaktive OberflĂ€che aus Rindsleder. Auch das Innenfutter besteht aus Leder, was stets fĂŒr kĂŒhle FĂŒĂŸe sorgt. Die Einlegesohle ist nicht nur ESD-konform, sondern lĂ€sst sich auch herausnehmen. Dabei ist der Schuh fĂŒr orthopĂ€dische VerĂ€nderungen gemĂ€ĂŸ DGUV 112-119 zugelassen. Die geringe Profiltiefe der Sohle eignet sich hervorragend fĂŒr einen harten und ebenen Untergrund. Zudem ist eine SRC-Rutschhemmung gegeben und sie ist bis zu 130°C hitzebestĂ€ndig. Damit ist dieses Modell ideal fĂŒr den Einsatz im BĂŒro, aber auch feuchten Außenbereichen, wo er stets fĂŒr ein Maximum an Sicherheit sorgt, ohne auf nötige Eleganz zu verzichten.
In den meisten FĂ€llen sprechen KĂ€uferInnen fĂŒr diesen Schuh eine klare Kaufempfehlung aus. Vor allem das geringe Gewicht der Schuhe fĂ€llt positiv auf. Auch die Verarbeitung erscheint hochwertig, wobei das Design sehr nah an einen klassischen Businessschuh angelehnt ist. Das Fußbett empfinden viele RezensentInnen als sehr bequem, an der AtmungsaktivitĂ€t scheint es hingegen zu mangeln. Ein kleines Manko sind schließlich auch die fehlenden HalbgrĂ¶ĂŸen.

VorteileNachteile
  • geringes Gewicht
  • bequemes Fußbett
  • gute Verarbeitung
  • Design eines klassischen Businessschuhs
  • keine HalbgrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich
  • fehlende AtmungsaktivitĂ€t

Uvex Business Casual Arbeitsschuhe – Sicherheitshalbschuhe S1 P SRC ESD

Uvex Business Casual Arbeitsschuhe - Sicherheitshalbschuhe S1 P SRC ESD
Besonderheiten
  • Obermaterial Leder
  • sehr gute AtmungsaktivitĂ€t
  • PU-Sohle
  • uvex-SchnĂŒrsystem
  • Casual-Design
ab 85,86 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Wie der Name dieser Produktserie schon vermuten lĂ€sst, erfĂŒllt dieser Schuh alle AnsprĂŒche an ein sportlich-schickes Design im Freizeit-Look. Das hochwertige Obermaterial Leder ist mit einem textilen, feuchtigkeitsabsorbierenden Innenfutter kombiniert, das ĂŒber ausgezeichnete atmungsaktive Eigenschaften verfĂŒgt. Daneben ist auch das Komfort-Fußbett mit einem Feuchtigkeit-Transportsystem ausgestattet und lĂ€sst sich zur einfachen Reinigung entnehmen. Neben einer S1P-Zertifizierung, d. h. der Ausstattung mit einer durchtrittsicheren Sohle, erfĂŒllt dieses Modell die ESD-Anforderungen. Zudem ist die PU-Sohle rutschhemmend, sodass der Hersteller als ideale Einsatzgebiete die Logistik, Gastronomie, Fahrdienste sowie auch das Handwerk empfiehlt.
KĂ€uferInnen dieses Schuhs sprechen eine klare Kaufempfehlung aus. Das Design ĂŒberzeugt durch seinen sportlichen, gleichzeitig jedoch eleganten Look, sodass du den Schuh sowohl im Arbeitsalltag als auch beim Business-Meeting stets perfekt zu Anzug oder Casual Wear tragen kannst und stets bestens gekleidet bist. Dabei braucht man laut der RezensentInnen nicht auf einen hohen Tragekomfort verzichten. So stellt das einzige Manko eine Kritik an den SchnĂŒrsenkeln dar, welche noch besser halten wĂŒrden, wenn sie oval wĂ€ren.

VorteileNachteile
  • auch straßentauglich
  • sportlich und zugleich elegant
  • hoher Tragekomfort
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • keine ovalen SchnĂŒrsenkel

Was zeichnet Business-Sicherheitsschuhe aus?

Oft ist es notwendig, dass FĂŒhrungskrĂ€fte und andere MitarbeiterInnen aus dem BĂŒro den Produktionsbereich betreten. Anders als am Schreibtisch verlangt der Arbeitsschutz hier das Tragen von Sicherheitsschuhen, um im Falle eines Unfalls versicherungsrechtlich auch abgesichert zu sein. Nicht immer ist bei einem spontanen Abstecher dabei die Zeit fĂŒr einen Schuhwechsel und auch Ă€sthetische GrĂŒnde sprechen teilweise gegen klassische Sicherheitsschuhe, wenn diese nicht zum Anzug passen.

Business-Sicherheitsschuhe schaffen hier Abhilfe und bieten die passenden Schuhe zum Anzug. Oft aus elegantem Leder hergestellt vereinen sie Schick und Sicherheit. Besonders beliebt ist dabei der Budapester-Stil mit seinem charakteristischen Lochmuster. Optisch unterscheiden sich die verschiedenen Modelle dabei kaum von einem klassischen Businessschuh, erfĂŒllen jedoch alle Anforderungen an die Sicherheitsklassen. So hast du die Wahl zwischen einfachen S1-Schuhen bis hin zu S3-Schuhen fĂŒr anspruchsvollere Arbeitsbereiche. Viele Hersteller statten die Schuhe dabei direkt auch mit einer ESD-Tauglichkeit aus, sodass es hinsichtlich sensibler Arbeitsbereiche keine EinschrĂ€nkungen in der Nutzung gibt.

Vor- und Nachteile

Der klare Vorteil von Business-Sicherheitsschuhen ist ihre Eleganz. Sie schließen damit eine LĂŒcke zwischen dem schicken BĂŒro-Outfit und Sicherheitsanforderungen in Produktionsbereichen, sodass ein einfacher Ortswechsel ohne zeitliche Verzögerungen durch einen Schuhwechsel möglich ist. Auch bieten sie eine Option fĂŒr TĂ€tigkeiten, die eine seriöse Garderobe erfordern, nicht zugunsten des Outfits auf Sicherheit verzichten zu mĂŒssen und umgekehrt. Dabei hast du die freie Wahl zwischen den Sicherheitsklassen S1 bis S3, die von verschiedenen Herstellern angeboten werden. Ach gibt es vom eher sportlichen Casual-Look bis zum sehr schicken Schuh ein breites Sortiment unterschiedlicher Varianten.

Negativ fĂ€llt bei dieser Art von Schuh wohl jedoch der Preis ins Gewicht. Da hier Hochwertigkeit und Eleganz im Vordergrund stehen, sind vor allem QualitĂ€tsprodukte beliebt, die meist nicht unter 70 Euro zu haben sind. Aus ethischer Sicht erscheint auch problematisch, dass es zu Leder keinerlei Alternativen gibt und die Schuhe damit z. B. fĂŒr VeganerInnen nicht geeignet sind.

VorteileNachteile
  • kein Schuhwechsel mehr nötig
  • passen perfekten zum schicken Outfit
  • Sicherheitsklassen S1 bis S3
  • Vielfalt vom Casual-Look bis zum eleganten Schuh
  • Modelle fĂŒr Damen und Herren
  • hohe Anschaffungskosten
  • keine Alternative zu Leder

Welche Arten von Business-Sicherheitsschuhen gibt es?

GrundsÀtzlich kannst du Business-Schuhe nach verschiedenen Kriterien unterscheiden:

  • Modelle fĂŒr Damen und Herren
  • Casual-Look und elegantes Design
  • Sicherheitsklasse

Allen gemein ist, dass sie sich hervorragend in Kombination zu einem business-Outfit machen. Modelle fĂŒr Damen verfĂŒgen teilweise ĂŒber kleine AbsĂ€tze, wenngleich auch hier der sichere Schutz des Fußes im Vordergrund steht. Je nach AusfĂŒhrung der Sicherheitsklasse sind die Schuhe neben dem Zehenschutz, der geschlossenen Ferse und rutschfesten Sohle mit zusĂ€tzlichen Eigenschaften wie wasserabweisender OberflĂ€che (S2 und S3) oder einer durchtrittsicheren Sohle ausgestattet (S1P und S3).

Kaufkriterien fĂŒr Business-Sicherheitsschuhe

Bei der Wahl geeigneter Sicherheitsschuhe steht wie immer zunĂ€chst die Frage nach der geforderten Sicherheitsklasse. Vor allem, wenn du draußen arbeitest, kommt es im Sommer auf eine gute AtmungsaktivitĂ€t an, wohingegen zur nassen Jahreszeit die wasserabweisende OberflĂ€che von besonderer Bedeutung ist. Daneben stellen natĂŒrlich auch deine persönlichen AnsprĂŒche an Farben und Design ein wichtiges Argument bei der Auswahl der Sicherheitsschuhe dar. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die du in deine Kaufentscheidung einfließen lassen kannst.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • Sicherheitsklasse S1 bis S3
  • zusĂ€tzliche Merkmale (atmungsaktiv, ESD)
  • metallfreie Materialien
Design
  • Casual-Look oder elegant
  • Farbe (Schwarz, Braun, Weiß)
  • Sohle (Absatz, Material etc.)
GrĂ¶ĂŸe und Gewicht
  • Passform (Weite)
  • Damen- oder Herrenschuh

Ausstattungs-Features – Anforderungen des Einsatzgebietes

Je nach Einsatzgebiet erfĂŒllen deine Schuhe ohnehin bestimmte Kriterien einer Sicherheitsklasse. Das können beispielsweise wasserabweisende Eigenschaften oder eine durchtrittsichere Sohle sein, die den Fuß auch von unten gegen Verletzungen schĂŒtzt. Daneben gibt es zusĂ€tzliche Features, die ein Schuh mitbringen kann und die eventuell ebenfalls von Bedeutung sind – allerdings nicht einer Sicherheitsklasse zugeordnet sind. Das können beispielsweise sein:

  • besonders gute AtmungsaktivitĂ€t
  • hitzebestĂ€ndige Sohle (Nitril bis 300°C, PU bis 130°C)
  • die ErfĂŒllung der ESD-Norm fĂŒr sensible Arbeitsbereiche
  • ein gutes Profil fĂŒr besonders Rutschfestigkeit
  • ZulĂ€ssigkeit fĂŒr orthopĂ€dische VerĂ€nderungen

Auch die Verwendung metallfreier Materialien fĂŒr den Zehenschutz ist unter UmstĂ€nden von Bedeutung, wenn du am Flughafen im Sicherheitsbereich tĂ€tig bist. Hier bieten sich leichtgewichtige Alternativen wie Fiberglas oder Kunststoff an.

Design – sportlich-schick oder edel und elegant

Business-Schuhe gibt es sowohl in etwas lĂ€ssigerer AusfĂŒhrung als eine Mischform zwischen sportlichem Design und einem schicken Look sowie als sehr elegante Schuhe. WĂ€hrend sich erstere vor allem fĂŒr den Arbeitsalltag eignen, sind zweitere die perfekte ErgĂ€nzung zu einem eleganten Anzug. Hier sind vor allem schwarze Budapester-Halbschuhe weit verbreitet, doch gibt es auch Alternativen in Glattleder oder anderen Farben wie Braun oder auch Weiß.

In vielen FĂ€llen ist die Sohle entweder komplett flach oder verfĂŒgt ĂŒber einen sehr kleinen Fersenabsatz, wie er fĂŒr Businessschuhe ĂŒblich ist. Vor allem bei Damenschuhen kann dieser auch etwas höher ausfallen – allerdings nicht so hoch, dass dieser zulasten der Standsicherheit geht.

GrĂ¶ĂŸe und Passform – stabiler Halt durch die richtige Weite

Klar, dass der Schuh ausreichend groß sein sollte, damit Zehen Platz haben und nichts drĂŒckt. Eventuell wĂ€hlst du den Schuh direkt so, dass eine Einlegesohle Platz hat oder du im Winter ein zweites Paar Socken anziehen kannst. Genauso wichtig fĂŒr den bequemen Sitz und ausreichend Halt im Schuh ist jedoch die Weite. Schmale FĂŒĂŸe schwimmen in einem zu breiten Fußbett schnell, umgekehrt beengen schmale Schuhe breite FĂŒĂŸe. Achte beim Kauf auf eine Passform, die deinem Fuß gerecht wird. Bei Frauen bietet es sich an, auf spezielle Damenschuhe zuzugreifen, da diese in der Regel an die besonderen anatomischen Gegebenheiten von DamenfĂŒĂŸen ausgelegt sind. Kaufst du als Frau Unisex-Schuhe, wĂ€hle möglichst eine 10er-Weite.

Tipps zu Pflege und Reinigung der Businessschuhe

Bein Business-Sicherheitsschuhen ist es natĂŒrlich wichtig, dass diese stets gut gepflegt und auf Hochglanz poliert sind. Dadurch verlĂ€ngert sich nicht nur die Haltbarkeit der Schuhe, sondern das Leder bleibt auch dauerhaft atmungsaktiv und geschmeidig. Die meisten Business-Schuhe bestehen aus Glatt- oder Strapazierleder. Zur Reinigung befolgst du drei Schritte:

  • Reinigung mit einem feuchten Baumwoll- oder Mikrofasertuch oder einer SchuhbĂŒrste (am besten Naturborsten)
  • Auftragen von Schuhcreme, Lederfett mit einem weichen Tuch beziehungsweise Nutzung von ImprĂ€gnierspray bei Rauleder
  • Politur (nach dem Trocknen der Schuhcreme) mit weichen TĂŒchern oder BĂŒrsten aus Rosshaar

Elten, Atlas und Uvex – hochwertige Lederschuhe der Topmarken

Bei Businessschuhen kommt es eindeutig auf QualitÀt an. So haben die Markenhersteller die Nase klar vorn, wenn es um hochwertige Schuhe geht, die ideal zu einem Anzug passen.

HerstellerBesonderheiten
Atlas
  • deutsche MarkenqualitĂ€t
  • entsprechen ESD-Norm
  • Modelle fĂŒr Damen und Herren
  • S1, S2 oder S3
  • aus edlem Vollleder
Uvex
  • QualitĂ€tsprodukte
  • neben eleganten Lederschuhen Casual-Modelle
  • besonders leichte Schuhe
  • S1 und S1P
  • erfĂŒllen ESD-Norm
Elten
  • Markenhersteller fĂŒr Arbeitsschuhe
  • Sicherheitsklassen S2 und S3
  • oft mit ESD-fĂ€higer Brandsohle
  • Modelle fĂŒr Damen und Herren
  • Obermaterial Rindsleder

Businessschuhe findest du in jedem FachgeschĂ€ft fĂŒr Berufskleidung. Hier hast du die Möglichkeit, die Schuhe direkt vor Ort anzuprobieren und dich ausfĂŒhrlich beraten zu lassen. Gibt es kein solches GeschĂ€ft in deiner NĂ€he, bieten einige Onlineshops, die sich ebenfalls auf Berufskleidung spezialisiert haben, eine noch grĂ¶ĂŸere Auswahl. Hier hast du natĂŒrlich nicht den Beratungsbonus, dafĂŒr ein ungleich grĂ¶ĂŸeres Sortiment. Schließlich stellen auch die Webshops der Hersteller eine Anlaufstelle dar, wenn du schon weißt, welche Marke du bevorzugst.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Bei deiner Recherche wirst du sicherlich auf weitere Anbieter stoßen, die bei KundInnen aufgrund ihres guten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnisses ebenfalls beliebt sind. Das sind beispielsweise:

  • Haix
  • Abeba
  • Emma
  • Engelbert Strauss
  • Jalas

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Business-Sicherheitsschuhe

Immer wieder treten Fragen im Zusammenhang mit Business-Sicherheitsschuhen auf. Wir haben dir einige dieser Informationen zusammengestellt.

FrageAntwort
Gibt es Business-Sicherheitsschuhe?Ja. Einige Markenhersteller haben ihr Sortiment speziell um die Sparte eleganter Sicherheitsschuhe erweitert, die ideal fĂŒr den Sicherheitsbereich oder Menschen in FĂŒhrungsebenen sind, die immer mal wieder in den Produktionsbereich gehen.
Wie sehen Business-Sicherheitsschuhe aus?Die Optik von Business-Sicherheitsschuhen unterscheidet sich kaum von klassischen Leder-Halbschuhen fĂŒr das BĂŒro. Am hĂ€ufigsten findest du hier elegante Budapester-Schuhe, doch auch Varianten aus Glattleder sind verbreitet. Daneben gibt es einige sportlichere Modelle als Allrounder fĂŒr den Alltagseinsatz. Die Sohle ist teilweise etwas dicker als bei klassischen Businessschuhen, da sie zusĂ€tzliche Sicherheitsanforderungen erfĂŒllen muss. Auch gibt es Modelle mit flacher Sohle oder einem kleinen Absatz. Insgesamt ist diesen Schuhen jedoch kaum anzusehen, dass sie speziell fĂŒr den Arbeitsschuh konzipiert sind.
Was kosten Business-Sicherheitsschuhe?Da es hier auf Aussehen, Verarbeitung und QualitĂ€t ankommt, sind Business-Sicherheitsschuhe in der Regel nicht ganz billig. Die gĂŒnstigsten Modelle bekommst du ab etwa 70 Euro, durchschnittlich liegen die Anschaffungskosten jedoch auch mal bei 120 Euro oder sogar um die 200 Euro, wenn du ein besonders elegantes Modell suchst.

WeiterfĂŒhrendes

Dieses Video zeigt dir, wie du Businessschuhe richtig schnĂŒrst:

Hier erfĂ€hrst du, welches der richtige Sicherheitsschuh fĂŒr deinen Arbeitsplatz ist:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben