Cookies

Cookie-Nutzung

Geox Sicherheitsschuhe – Atmung durch die Sohle

Sicherheitsschuhe sind oft mit einer Gummisohle ausgestattet, die für Rutschfestigkeit und eine gute Dämpfung sorgen soll. Unter Umständen bestehen auch noch Ansprüche an wasserdichte Eigenschaften. Die Folge: Der Fuß kann nur noch bedingt atmen, Feuchtigkeit hat kaum eine Chance, nach außen zu gelangen. Das innovative Geox-System schafft hier durch spezielle Membranen Abhilfe und sorgt für schweißfreie Füße.
Besonderheiten
  • feine Membran in der Sohle
  • Ableitung von Feuchtigkeit aus dem Schuh nach außen
  • Nässe kann nicht eindringen
  • vergleichbar mit Gore-Tex
  • beliebte Marken Jalas, Geox und Diadora

Geox Sicherheitsschuhe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Zur Belüftung des Fußes setzt Geox auf eine feine Membran in der Sohle.
  • Durch die winzigen Löcher kann Feuchtigkeit aus dem Innern des Schuhs entweichen, jedoch umgekehrt kein Wasser eindringen.
  • Geox hat seine Technologie an die beiden Hersteller Jalas und Diadora lizensiert.
  • Gore verfügt über eine ähnliche Technologie wie Geox, nutzt dabei jedoch nicht nur die Sohle für den Luftaustausch.

Jalas 3010 ZENIT GEOX Sicherheits-Halbschuh S2 ESD

Jalas 3010 ZENIT GEOX Sicherheits-Halbschuh S2 ESD
Besonderheiten
  • Obermaterial Leder
  • antistatisch
  • atmungsaktiv
  • PU-Sohle
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser hochwertige Geox-Sicherheitsschuh von Jalas verfügt über ein Obermaterial aus ansprechendem Nubuk-Leder. Das Innenfutter besteht aus dem Spezialfutter Ergothan und zeichnet sich durch seine besondere Atmungsaktivität aus. So bleibt dein Fuß stets angenehm trocken. Die Innensohle ist ebenfalls thermoregulierend und stoßdämpfend, was zu einem besonders hohen Tragekomfort führt. Die PU-Sohle wiederum ist rutschhemmend und antistatisch, wobei der Schuh die ESD-Norm erfüllt. Für den nötigen Schutz sorgt eine breite Zehenschutzkappe aus Aluminium.
KundInnen sind von diesem Halbschuh begeistert und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus. Bei täglichem Einsatz berichten sie von einer Haltbarkeit von drei Jahren, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis als hervorragend bezeichnet werden kann. Ein kleines Manko stellt höchstens die fehlende durchtrittsichere Sohle dar.

VorteileNachteile
  • langlebig
  • ausgezeichneter Tragekomfort
  • extrem rutschfest
  • guter Halt
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • keine durchtrittsichere Sohle

Geox U NEBULA B Herren Sneakers

Geox U NEBULA B Herren Sneakers
Besonderheiten
  • Obermaterial Leder
  • mit Kordelzug
  • Gummisohle
  • flacher Absatz
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Modell ist mit den revolutionären Technologien von Geox ausgestattet. Die überzeugen auf ganzer Linie durch maximalen Tragekomfort, Halt, Atmungsaktivität und Polsterung. Gleichzeitig zeichnet sich der Sneaker durch ein geringes Gewicht und die perfekte Passform auch an langen Arbeitstagen aus. Die Sohle ist atmungsaktiv und luftdurchlässig, wobei die Atmungsaktivität durch das Futter mit Inner Breathing-System und die Montagesohle aus 3D-Mesh-Gewebe mit Abfederung noch weiter unterstützt wird. Die breite Zehenkappe sorgt dabei zusätzlich für Komfort. Dank des Kordelzuges kannst du den Schuh schnell und einfach anziehen.
Dieser Schuh ist ideal für das Büro oder Arbeitsbereiche, in denen Sicherheit nicht an erster Stelle steht, da er keine vorgeschriebene Sicherheitsklasse erfüllt. Die Durchlüftung empfinden die KäuferInnen als gut, auch die Passform wird gerade bei schmalen Füßen als angenehm empfunden. Die Verarbeitung dieser Markenschuhe ist qualitativ hochwertig, sodass die RezensentInnen sich einig sind, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen in Ordnung geht. Negativ fällt damit lediglich die lange Lieferzeit ins Gewicht.

VorteileNachteile
  • gute Durchlüftung
  • wasserabweisend
  • gute Passform
  • qualitativ hochwertig
  • lange Lieferzeit
  • erfüllt keine Sicherheitsnorm

Jalas 3700a mgr ultima geox c

Jalas 3700a mgr ultima geox c
Besonderheiten
  • S2
  • aus Leder
  • atmungsaktiv
  • Mittelfußunterstützung
  • ESD-Norm
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Sicherheitsschuh ist speziell für den Outdooreinsatz konzipiert. Das Nubuk-Leder sowie die ventilierenden Netzeinsätze erfüllen die Anforderungen eines S2-Schuhs. Darüber hinaus entspricht dieses Produkt den Anforderungen an die ESD-Norm. Das Innenfutter zeichnet sich durch seine hohe Atmungsaktivität aus. Die Geox-Membranen sorgen dabei dafür, dass Feuchtigkeit zuverlässig nach außen getragen wird, ohne dass Nässe in den Schuh gelangt. Der Stabilisator erleichtert zudem das Gehen und stabilisiert den Fuß, wobei die Einlegesohle mit ihrer doppelten Stoßdämpfung einen maximalen Tragekomfort bewirkt.
Bei diesem Schuh überwiegt eine klare Kaufempfehlung seitens der KäuferInnen. Vor allem Menschen mit relativ breiten Füßen sind von der Passform begeistert, bei der keine Druckstellen entstehen. Der Schuh ist luftig und leicht, die Membran erfüllt ihren atmungsaktiven Zweck zur vollsten Zufriedenheit der KäuferInnen. Insgesamt ist damit ein extrem hoher Tragekomfort gegeben. Nur Ausnahmen berichten davon, dass sich Nähte lösen und der Schuh für den eigenen Fuß zu groß ausfällt.

VorteileNachteile
  • breite Passform
  • leicht
  • atmungsaktiv
  • hoher Tragekomfort
  • fällt groß aus

Jalas Sicherheitsschuhe 3830 black geox c S2

Jalas Sicherheitsschuhe 3830 black geox c S2
Besonderheiten
  • aus Leder
  • atmungsaktiv
  • doppelte Stoßdämpfung
  • Gelenkstütze
  • ESD-Norm
58,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Mit seinem Obermaterial aus glattem Narbenleder entspricht dieser Schuh der S2. Das Drilex-Futter ist gleichzeitig atmungsaktiv. Mit der herausnehmbaren Einlegesohle mit ihrer doppelten Stoßdämpfung, der Gelenkstütze und dem Stabilisator in der Sohle, der die Gefahr von Verstauchungen reduziert, legt der Hersteller bei diesem Schuh den Fokus ganz klar auf einen maximalen Tragekomfort. Für einen optimalen Schutz sorgt die leichte Schutzkappe aus Aluminium. Die PU-Sohle ist extrem rutschfest und erfüllt alle Anforderungen der ESD-Norm. Gleichzeitig trägt die Geox-Membran Feuchtigkeit zuverlässig nach außen.
Dieser Schuh überzeugt natürlich in erster Linie durch seinen maximalen Tragekomfort. Die Sohle ist angenehm flexibel, gleichzeitig bietet der Schuh ausreichend Stabilität für einen stets sicheren Halt. Dank der Oberfläche gestaltet sich die Reinigung als sehr einfach und unkompliziert. Lediglich die breite Passform begeistert nicht alle KäuferInnen.

VorteileNachteile
  • wasserabweisend
  • einfache Reinigung
  • atmungsaktiv
  • hoher Tragekomfort
  • breite Passform

Was macht Geox Sicherheitsschuhe so besonders?

Der Ursprung der innovativen Geox-Sohlen mit der Membran geht auf das Jahr 1992 zurück. Innerhalb von nur 15 Jahren entwickelte sich Geox dadurch zum zweitgrößten Schuhhersteller der Welt. Das Prinzip ist dabei so simpel wie genial: Eine spezielle Membran in der Sohle sorgt dafür, dass die Füße zwar wirkungsvoll vor eindringender Nässe geschützt bleiben, der Fuß umgekehrt aber dennoch atmen kann und die Füße so nicht schwitzen. Das funktioniert über feinste Öffnungen, die von außen nicht sichtbar und so klein sind, dass Wassertropfen nicht hindurch gelangen können. Durch diese kann Wasserdampf von drinnen nach draußen gelangen – der Fuß bleibt trocken. Das ist vor allem bei Sicherheitsschuhen praktisch, bei denen die Gummisohle oft für Schweißfüße sorgt.

Geox oder Gore – wo ist der Unterschied?

Im Prinzip gibt es hier kaum einen. Die Gore-Tex-Technologie ist mit ihrem Startschuss im Jahr 1978 etwas älter, immer wieder kommt es zwischen den beiden Unternehmen zu Patentstreitigkeiten und gegenseitigen Lizensierungen. Gore-Tex ist vielleicht vor allem aufgrund der Funktionskleidung bekannt, Geox eher wegen der Schuhe, doch bietet Gore seine Technologie auch führenden Produzenten von Sicherheitsschuhen an. Dabei setzt Gore allerdings nicht nur auf eine Belüftung über die Sohle, wie es Geox im Wesentlichen macht, sondern belüftet den Fuß möglichst von allen Seiten.

Wie funktioniert die Geox-Technologie?

Sowohl Geox als auch Gore arbeiten mit einer Membran, die am Ende des Herstellungsprozesses über extrem feine Poren verfügt. Diese sind um das 20.000-fache kleiner als Wasser in Tropfenform, jedoch 700-mal größer als Wasserdampf. So kann der Dampf aus der Innenseite nach außen gelangen, das Wasser jedoch nicht von draußen nach drinnen. Die Membran liegt dabei jeweils innerhalb des Obermaterials und der Innensohle bzw. des Innenfutters. Gerade bei einer Nutzung der Technologie in der Sohle verbessert sich die Durchlüftung des Fußes dabei merklich, das der Mensch über die Fußsohlen besonders stark schwitzt.

Vor- und Nachteile

Hinsichtlich des Tragekomforts wirst du bei Geox-Schuhen kaum einen Nachteil ausmachen können. Die Füße werden über die Sohle (bzw. bei Gore-Produkten eventuell auch über das Obermaterial) optimal belüftet, sodass Schweißfüße auch bei sommerlichen Temperaturen der Vergangenheit angehören dürften. Da die Membran als Zwischenschicht unter das Obermaterial verlegt ist, bestehen hinsichtlich der Funktionalität und der Sicherheitsklassen keine Einschränkungen, d. h. die Schuhe können wie alle anderen Modelle auch als S1-, S2- oder S3-Schuhe ausgelegt sein und bieten so einen praktischen Zusatznutzen.

Allerdings hat dieser Nutzen auch seinen Preis: Da sowohl Geox als auch Gore ihre Technologie nur an ausgewählte Marken lizensieren, sind die Modelle in der Regel relativ teuer in der Anschaffung. Auch stehen so nur wenige Marken zur Auswahl. Kannst du auf die volle Produktbreite verzichten, erwirbst du jedoch sicherlich einen hochwertigen und langlebigen Schuh.

VorteileNachteile
  • optimale Belüftung des Fußes
  • keine Einschränkung bei der Funktionalität
  • von außen wasserdicht
  • hoher Tragekomfort in Sommer und Winter
  • teuer in der Anschaffung
  • nur wenige Marken zur Auswahl

Geox als Zusatznutzen in (fast) allen Sicherheitsschuhen

Die Geox-Technologie fügt sich problemlos in die Bauweise von Sicherheitsschuhen ein. So kannst du von Sandalen über Halbschuhe bis hin zu Stiefeln verschiedene Modelle mit einer atmungsaktiven Sohle finden. Auch gibt es Varianten für Frauen und für Männer in unterschiedlichen Sicherheitsklassen. Dominierend sind dabei jedoch S2-Arbeitsschuhe bei den Modellen mit Geox-Lizenz sowie S3-Arbeitsschuhe bei der Gore-Technologie.

Welche Kriterien für den Kauf von Geox Sicherheitsschuhen wichtig sind

Grundsätzlich gilt: Wenn du Wert auf einen atmungsaktiven Schuh legst, der ein wirklich optimales Fußklima bietet, dann bist du mit Geox gut beraten. Das schränkt die Anzahl der Hersteller im Vorfeld ein, sodass sich danach eigentlich nur noch die Frage nach der Sicherheitsklasse, weiteren gewünschten Ausstattungsmerkmalen und schließlich dem Design stellt. Wir haben einige Kriterien zusammengestellt, die du beim Kauf berücksichtigen kannst.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • Sicherheitsklasse
  • ESD-Norm
Design
  • Sandale, Halbschuh, Stiefel
  • Turnschuh, Lederschuh etc.
  • Farbe (Schwarz, Weiß, bunt)
Größe und Gewicht
  • Passform
  • Damen- oder Herrenschuhe

Ausstattung – viele Modelle erfüllen die ESD-Norm

In einigen Arbeitsbereichen kommt es auf einen besonders geringen Widerstand der Schuhmodelle an, um eine elektrostatische Aufladung zu vermeiden. Bei Geox-Schuhen findest du hier eine breite Produktpalette, da viele Modelle die Norm erfüllen.

Daneben hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Sicherheitsklassen. Geox-Schuhen verfügen dabei oft über S2, d. h. haben keine durchtrittsichere Sohle. Gore hingegen nutzt die Membran für den kompletten Schuh und baut deshalb häufiger auch einen Durchtrittschutz in die Sohle ein.

Daneben gibt es zusätzliche Ausstattungsmerkmale von Schuhen, wie z. B. eine zusätzliche Wärme- oder Kälteisolierung.

Design – die Anzahl der Hersteller beschränkt die Designs

Wenngleich du eine relativ große Auswahl unterschiedlicher Schuhdesigns hinsichtlich der Farbe als auch der Gestaltung als Sneaker, Lederschuh oder Stiefel hast, die sich für alle Arbeitsbereiche von der Gastronomie bis zum Bau eignen, so bleibt die Anzahl der Hersteller insgesamt recht überschaubar. Wenn du wirklich nicht nur einen x-beliebigen atmungsaktiven Schuh suchst, sondern Wert auf Geox legst, musst du dich zwischen jenen Modellen entscheiden.

Größe und Gewicht – je leichter, desto höher ist der Tragekomfort

Je leichter ein Schuh, desto ermüdungsfreier kannst du ihn auch an langen Arbeitstagen tragen. Achte beim Kauf also darauf, welche Ansprüche du an die schuhe stellst. Leder ist natürlich sehr robust, doch ebenso schwer wie z. B. eine Stahlkappe oder ein Stahlblech als Durchtrittschutz. Hier bieten sich leichtere Alternativen wie Aluminium oder Kunststoff an, die das Gewicht des Schuhs weiter reduzieren.

Da Frauen oft schmalere Füße und eine geringfügig andere Anatomie aufweisen, gibt es spezielle Modelle für Damen. Hier hast du auch die Auswahl zwischen kleineren Größen. Umgekehrt kannst du auch bei Unisex-Modellen manchmal zwischen verschiedenen Passformen für schmale oder breite Füße, d. h. eng, normal oder weit wählen.

Tipps zu Pflege und Reinigung

Geox-Schuhe kannst du im Prinzip wie alle anderen Schuhe auch pflegen, da sich die Membran nicht an der Oberfläche befindet. Besteht beim Waschen von Gore-Tex-Bekleidung z. B. die Gefahr, dass das Waschmittel die Membran verschließt, so kannst du Leder & Co. wie sonst auch einfach einfetten und imprägnieren. Synthetische Materialien lassen sich sogar in der Waschmaschine reinigen.

Eine detaillierte Pflegeanleitung für Geox-Materialien findest du hier: https://www.geox.com/de-DE/productsguide. Auch für Gore-Tex gibt es eine spezielle Anleitung, die du dir hier anschauen kannst: https://www.bergzeit.de/magazin/gore-….

Jalas, Diadora oder Lowa – die Anzahl der Produzenten ist begrenzt

Genau genommen gibt es lediglich zwei Hersteller, die Geox Sicherheitsschuhe herstellen. Sowohl Jalas als auch Diadora haben die Membran in der Sohle in ihren Produkten verbaut, gelegentlich wird Geox selbst noch als Produzent geführt. Daneben gibt es einige weitere Marken, die mit Gore eine fast identische Technologie nutzen. Hier überzeugt vor allem Lowa durch seine Schuhe, die im Wesentlichen der ursprünglichen Trekking-Optik entsprechen.

HerstellerBesonderheiten
Jalas
  • einer der führenden finnischen Hersteller von Sicherheits- und Berufsschuhen
  • umweltgerechte Fertigungsverfahren
  • maximaler Tragekomfort
  • viele ESD-Schuhe
  • kleine Größen, auch für Damen
Diadora
  • italienischer Markenhersteller
  • Kooperation mit Geox
  • italienisches Design, ähnlich Freizeitschuhen
  • Preise im oberen Mittelfeld
Lowa
  • bayerisches Traditionsunternehmen, Kooperation mit elten
  • Gore-Text-Technologie
  • sportliches Design im Trekkingstil
  • als Stiefel oder Halbschuh
  • auch Modelle für Damen

Diese und andere hochwertige Marken findest du in aller Regel in großen Fachgeschäften für Berufskleidung. Hier kannst du die Schuhe direkt anprobieren und schauen, ob die Passform zu dir passt. Allerdings beschränkt sich die ohnehin schon geringe Auswahl verschiedener Marken im Fachhandel eventuell weiter, sodass du online auf ein größeres Sortiment triffst. Hier hast du ebenfalls die Shops für Arbeitsbekleidung als kompetente Anlaufstelle. Aber auch die Webshops einzelner Marken bieten teilweise markenübergreifende Produkte an – wie es z. B. bei Elten der Fall ist, die auch Jori und Lowa führen.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Bei deiner Recherche triffst du vermutlich nicht auf allzu viele Marken Erschöpft sich die Auswahl bei der Geox-Technologie aktuell auf Jalas und Diadora, findest du weitere Hersteller, die die Gore-Technologie nutzen. Das sind unter anderem:

  • Haix
  • Elten
  • Jori
  • Atlas
  • Helly Hansen

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Geox Schuhe

Hast du noch Fragen rund um Geox Sicherheitsschuhe? Wir haben einige Informationen zusammengestellt, die dir vielleicht zusätzlich weiterhelfen.

FrageAntwort
Was macht Geox Sicherheitsschuhe aus?Geox bezeichnet eine spezielle Membran in der Sohle der Schuhe. Diese ist so fein, dass Wasser nicht eindringen, Wasserdampf jedoch nach außen gelangen kann. Damit verbessert sich die Atmungsaktivität des Schuhs erheblich.
Wo ist der Unterschied von Geox und Gore-Tex?Der Unterschied ist kaum vorhanden. Beide Hersteller nutzen eine feine Membran, die wasserundurchlässig ist. Während Geox diese jedoch vorwiegend für die Sohle nutzt, gibt es das Material bei Gore-Tex auch für das Obermaterial.
Reichen atmungsaktive Schuhe nicht aus?Das kommt ganz darauf an, was du mit den Schuhen vorhast. Bei normalen Schuhen ist vielleicht das Obermaterial atmungsaktiv (was dann häufig zulasten des wasserabweisenden Verhaltens geht), die Sohle jedoch nicht. Infolgedessen schwitzen deine Füße hier meist dennoch.
Was kosten Geox-Schuhe?Geox hat seine Technologie nur an zwei Hersteller lizensiert. Beide stehen für Qualitätsprodukte, die eben ihren Preis haben. Du bezahlst für die Schuhe zwar etwas mehr, doch hast vermutlich auch lange Freude daran.

Weiterführendes

Hier erfährst du einige Details zur Marke Geox:

Infos zur Gore-Tex-Technologie:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben