Cookies

Cookie-Nutzung

Sicherheitsschuhe S1 – leichte und sportliche Designs

Der Gesetzgeber verpflichtet Arbeitgeber, fĂŒr die Sicherheit der Angestellten zu sorgen. Zur Persönlichen SchutzausrĂŒstung PSA gehören dabei auch Sicherheitsschuhe, die nach der europaweit gĂŒltigen Norm EN ISO 20345 klassifiziert sind. S1-Schuhe zeichnen sich dabei oft durch ein geringes Gewicht und sportliche Designs aus, da sie im Gegensatz zu S2- und S3-Schuhen nicht gegen Wasserdurchtritt schĂŒtzen mĂŒssen.
Besonderheiten
  • leicht und sportlich
  • kein Schutz gegen Wasserdurchtritt
  • ideal fĂŒr den Sommer oder Innenbereiche
  • Sandalen, Sneaker, Halbschuhe und Stiefel

Sicherheitsschuhe S1 Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Da die Sicherheitsstiefel im Vergleich zu S2- oder S3-Schuhen nicht wasserabweisend sein mĂŒssen, kommen hier vielfach leichte Materialien zum Einsatz, die sich ideal fĂŒr den Sommer oder Innenbereich eignen.
  • Die Schuhe sind oft sehr leicht und fallen durch die sportlichen Designs auf. Viele Modelle sind kaum von einem Sneaker zu unterscheiden, gelten aber als Sicherheitshalbschuhe.
  • Es gibt zahlreiche verschiedene Produkte fĂŒr Damen, Herren oder auch als Unisex-Schuhe.
  • Sicherheitsschuhe der Klasse S1 sind nach der EU-Norm EN ISO 20345 klassifiziert und weisen so festgelegte Kriterien auf.

Uvex Sportsline Arbeitsschuhe – Sicherheitsschuhe S1P SRC ESD

Uvex Sportsline Arbeitsschuhe – Sicherheitsschuhe S1P SRC ESD
Besonderheiten
  • sehr gute AtmungsaktivitĂ€t
  • ergonomisch gestaltetes, klimaoptimiertes Innenmaterial
  • PU-Sohle
  • Schnellverschluss
  • bequeme DĂ€mpfung
ab 65,09 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Als erstes begeistern diese Schuhe durch ihr sportliches Design und ihr geringes Gewicht, das sie zum idealen Arbeitsschuh fĂŒr leichtere Einsatzbereiche wie Logistik, Handwerk und Leichtindustrie macht. Das textile Obermaterial verspricht zudem eine besonders gute AtmungsaktivitĂ€t bei Tragezeiten von 8 Stunden und mehr. Das Distance-Mesh-Innenfutter ist als High-Tech-Material ebenfalls klimaoptimiert und fĂŒr den maximalen Tragekomfort besonders anschmiegsam. Und auch die Sohle ist mit ihrer bequemen DĂ€mpfung auf das mehrstĂŒndige Tragen ausgelegt. Diese, aus Zweidichten-Polyurethan bestehende Sohle, ist zudem profiliert und rutschfest und passt sich ergonomisch an die Fußsohle an. Schließlich bietet der Schnellverschluss eine optimale und flexible Anpassung an den Fuß, ohne dass störende SchnĂŒrsenkel herabhĂ€ngen.
Das Design gefĂ€llt im Prinzip allen KundInnen, und auch der Versand erfolgt stets schnell. Danach scheiden sich jedoch die Geister der RezensentInnen hinsichtlich Tragekomfort, Gewicht und Verarbeitung. WĂ€hrend die einen die Modelle als sehr bequem mit einer guten Passform empfinden, beschreiben andere die Sohle als recht hart. Das Gewicht erscheint als relativ leicht, allerdings wĂŒnschen sich einige KĂ€uferInnen noch leichtere Schuhe. Auf Kritik hingegen stoßen sowohl die Abnutzungserscheinungen an der Kappe als auch die Einlegesohle, die im Gegensatz zum Rest des Schuhs nicht sehr atmungsaktiv ist.

VorteileNachteile
  • geringes Gewicht
  • schönes Design
  • schneller Versand
  • gute Passform
  • Abnutzungserscheinungen an der Kappe
  • Einlegesohle nicht atmungsaktiv

LARNMERN Stahlkappe Sicherheitsschuhe S1

LARNMERN Stahlkappe Sicherheitsschuhe S1
Besonderheiten
  • Obermaterial Gummi
  • zahlreiche Designs
  • geringes Gewicht
  • luftdurchlĂ€ssig
  • Mesh-Innenfutter
42,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Die Sicherheitsschuhe von Larnmern gibt es in zahlreichen unterschiedlichen farblichen Designs – vom unauffĂ€lligen Schwarz bis hin zum knallroten Eye-Catcher. Das Obermaterial aus Kunststoff ist ebenso atmungsaktiv wie das Mesh-Innenfutter. Insgesamt ĂŒberzeugt dieses Modell durch sein geringes Gewicht, sodass sich der Schuh ideal fĂŒr den Einsatz in der Montage oder der Logistik eignet. Die Stahlkappe gestattet den FĂŒĂŸen ein ausreichendes Ausbreiten und verhindert auch beim ĂŒbermĂ€ĂŸigen Beugen ein Einklemmen. Den Tragekomfort zusĂ€tzlich erhöht die gepolsterte Einlegesohle, die ErmĂŒdungserscheinungen auch beim langen Tragen zuverlĂ€ssig verhindert. Um die Sicherheit weiter zu erhöhen sind diese Modelle mit einem reflektierenden Streifen ausgestattet.
Begeistert sind die RezensentInnen von der tollen Sneaker-Optik. Auch das geringe Gewicht fĂ€llt positiv auf, sodass NutzerInnen „wie auf Wolken“ gehen. So bewerten sie den Tragekomfort zumeist als sehr gut, wenngleich einige Menschen davon berichten, dass die Stahlkappe zu klein erscheint und beim Gehen drĂŒckt. Auch hinsichtlich der QualitĂ€t sind sich die KĂ€uferInnen nicht einig. Da teilweise jedoch ohnehin angezweifelt wird, ob dieses Produkt eine gĂŒltige Zulassung als Arbeitsschuh hat, ist die Nutzung vor allem im privaten Umfeld empfehlenswert.

VorteileNachteile
  • sehr leicht
  • Sneaker-Optik
  • hoher Tragekomfort
  • gute QualitĂ€t
  • geringe Haltbarkeit
  • Stahlkappen zu klein
  • fehlende deutsche Zulassung

Arbeitsschuhe Sicherheitsschuhe URGENT 210 S1

Arbeitsschuhe Sicherheitsschuhe URGENT 210 S1
Besonderheiten
  • verstĂ€rkte Kappe
  • Velourleder/Mesh
  • profilierte Sohle
  • mit SchnĂŒrung
ab 23,85 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieser preisgĂŒnstige Halbschuh aus dem Hause Urgent ĂŒberzeugt durch sein modisches Design. Das Meshmaterial sorgt beim Tragen fĂŒr eine ausreichende BelĂŒftung, wĂ€hrend die verstĂ€rkte Kappe aus Leder den Abrieb verringert und so die Langlebigkeit des Schuhs erhöht. Durch die profilierte, farblich abgesetzte Sohle eignet sich der Schuh auch fĂŒr den Einsatz im KĂŒchenbereich und ĂŒberall dort, wo der Untergrund auch mal rutschig sein kann.
Die Mehrzahl der KundInnen findet das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis sehr gut. Die Verarbeitung erscheint als gut und bei vielen RezensentInnen hĂ€lt das Produkt auch eine ganze Weile durch. Nur wenige berichten davon, dass der Abrieb an der Kappe ĂŒberdurchschnittlich hoch ist und auch die Verarbeitung im Inneren den Tragekomfort beeintrĂ€chtigt. Dem gegenĂŒber stehen allerdings ein geringes Gewicht und das insgesamt ansprechende Design, das die KĂ€uferInnen ĂŒberzeugt.

VorteileNachteile
  • tolles Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • gute Verarbeitung
  • geringes Gewicht
  • schönes Design
  • unbequem
  • hoher Abrieb an der Kappe

BAOLESEM Arbeitsschuhe Herren Damen

BAOLESEM Arbeitsschuhe Herren Damen
Besonderheiten
  • zahlreiche Designs
  • Leichtmetallkappe
  • atmungsaktiv
  • Kevlar-Innensohle
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieser sportliche Unisex-Schuh besteht aus atmungsaktivem Mesh-Obermaterial und einer rostfreien Leichtmetallkappe. Auch das Innenmaterial ist hygroskopisch und schweißabsorbierend, damit es beim Arbeiten immer trocken bleibt. Die Sohle ist rutschfest, die Kevlar-Innensohle hitzebestĂ€ndig, sĂ€ure- und alkalibestĂ€ndig und reißfest. Durch ihre extrem elastische Sohle eignen sich die Modelle nicht nur fĂŒr die Baustelle oder Fertigung, sondern können auch hervorragend als Wander- und Outdoorschuh zum Einsatz kommen.
Durch das luftige Mesh-Gewebe eignen sich diese Schuhmodelle hervorragend fĂŒr den Sommer. Damit sind sie zwar nicht wasserabweisend, doch perfekt durchlĂŒftet, sodass die FĂŒĂŸe nicht schwitzen. Das geringe Gewicht steigert den hervorragenden Tragekomfort weiter und auch das Design ĂŒberzeugt die RezensentInnen. Ein Manko stellt allerdings die fehlende Rutschfestigkeit dar, von der einige KĂ€uferInnen berichten. Auch sei zu beachten, dass die Modelle sehr klein ausfallen und damit mindestens eine Nummer grĂ¶ĂŸer bestellt werden sollten.

VorteileNachteile
  • ideal fĂŒr den Sommer
  • gute DurchlĂŒftung
  • schöne Optik
  • leicht
  • perfekter Tragekomfort
  • fallen sehr klein aus
  • nicht rutschfest

Was zeichnet Sicherheitsschuhe S1 aus?

Sicherheitsschuhe werden vor dem Verkauf ĂŒberprĂŒft, ob die erforderlichen Normen auch eingehalten worden sind. Ob das der Fall ist, erkennst du am CE-Label, das meist an der Unterseite der Lasche angebracht ist. An Sicherheitsschuhe der Kategorie S1 stellt die ISO-Norm dabei folgende Grundanforderungen:

  • Zehenschutzkappe mit einem Energieaufnahmevermögen von 200 Joule
  • geschlossener Fersenbereich
  • Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
  • Antistatik
  • KraftstoffbestĂ€ndigkeit der Laufsohlen

Die Klasse S1P muss darĂŒber hinaus ĂŒber eine durchtrittsichere Sohle verfĂŒgen. Allerdings brauchen beide Klassen im Gegensatz zu S2- oder S3-Schuhen nicht wasserabweisend sein. Daneben gibt es Zusatzanforderungen an einige Sicherheitsschuhe wie die Resistenz der Sohle gegen KontaktwĂ€rme oder einen zusĂ€tzlichen Mittelfußschutz, die sich jedoch vorwiegend in anderen Klassen finden.

Vor- und Nachteile

Bei S1-Schuhen kommen oftmals leichte Materialien zum Einsatz. Da sie nicht wasserabweisend sein mĂŒssen, kommt anstelle von Leder z. B. oft atmungsaktives Mesh-Gewebe zum Einsatz. Das sorgt nicht nur fĂŒr trockene FĂŒĂŸe durch eine gute DurchlĂŒftung, sondern verringert gleichzeitig auch das Gewicht. Damit eignen sie sich vor allem fĂŒr den Sommer und leichte Arbeitsbereiche wie die Industrieproduktion oder die Logistik. Umgekehrt haben die Modelle damit aber auch den Nachteil, dass sie nicht uneingeschrĂ€nkt fĂŒr den anspruchsvollen Einsatz auf Baustellen ausgelegt sind – auch wenn S1P-Schuhe ebenfalls ĂŒber eine durchtrittsichere Sohle verfĂŒgen. So sind eventuell zwei Paar Arbeitsschuhe nötig, um auch wirklich fĂŒr jedes Wetter und jeden Einsatzort gewappnet zu sein.

VorteileNachteile
  • atmungsaktiv
  • geringes Gewicht
  • ideal fĂŒr den Sommer
  • oft in Sneaker-Optik oder als Sandale
  • hoher Tragekomfort
  • nicht wasserabweisend
  • nicht uneingeschrĂ€nkt fĂŒr anspruchsvolle Bereiche wie das Baugewerbe

Sandalen, Sneaker oder Stiefel – fĂŒr MĂ€nner und fĂŒr Frauen

Das Sortiment verschiedener S1-Schuhe wird eindeutig von Modellen dominiert, die durch ihre Turnschuh- bzw. Sneakeroptik auffallen. Seltener gibt es Sicherheitsstiefel oder Sicherheitshalbschuhe fĂŒr den Businessbereich, wohingegen Sandalen wiederum hĂ€ufiger anzufinden sind. Damit findet sich fĂŒr alle ArbeitsplĂ€tze der ideale Schuh – sowohl fĂŒr MĂ€nner als auch fĂŒr Frauen. Viele Hersteller bieten inzwischen nĂ€mlich auch spezielle Modelle fĂŒr Damen an, die sich z. B. durch die kleineren GrĂ¶ĂŸen und die schmalere Passform von den Varianten fĂŒr die Herren unterscheiden.

Eine weitere, nicht ganz unwichtige Unterscheidung macht zudem der Buchstabe P aus. Dieser steht fĂŒr eine durchtrittsichere Sohle, die in einigen TĂ€tigkeitsbereichen gefordert ist.

Kaufkriterien fĂŒr Sicherheitsschuhe S1

S1-Schuhe sind nicht nur als Berufsschuhe beliebt, sondern erfreuen sich nicht zuletzt aufgrund ihrer modischen Designs auch außerhalb immer wieder großer Beliebtheit. WĂ€hrend es in der Freizeit nicht auf spezielle Kriterien ankommt und dir eventuell sogar SB-Schuhe ausreichen, die lediglich ĂŒber einen Zehenschutz verfĂŒgen, stellen einzelne Arbeitsbereiche spezielle Anforderungen an die Wahl der Schuhe. Wir haben einige Kriterien zusammengetragen, auf die du beim Kauf achten kannst.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • S1 oder S1P
  • Einlegesohle
  • Art des Verschlusses (Klett, SchnĂŒrung)
Design
  • Sneaker, Sandalen, Stiefel
  • Obermaterial und Sohle
  • Farbe (z. B. Black, Grey, Blue, White)
GrĂ¶ĂŸe und Gewicht
  • Passform (schmal, normal, weit)
  • Gewicht des einzelnen Schuhs
  • fĂŒr Damen oder Herren

Ausstattung – mit oder ohne durchtrittsichere Sohle

Die Grundausstattung aller S1-Schuhe ist die gleiche. Bei S1P-Schuhen ist zusĂ€tzlich eine durchtrittsichere Sohle vorhanden, die den Schuh allerdings direkt schwerer macht. Wenn du auf eine solche Sohle verzichten kannst, dann wĂ€hle lieber den leichteren Schuh, der einen ermĂŒdungsfreieren Tragekomfort bietet.

Neben der Zwischensohle bieten viele Modelle eine herausnehmbare Einlegesohle. Diese kannst du bei Verschließ entweder ersetzen oder direkt durch deine eigene austauschen.

Als drittes Kriterium hast du die Wahl zwischen verschiedenen Verschlussarten. Viele Schuhe sind mit einer klassischen SchnĂŒrung ausgestattet. Damit kannst du den Schuh perfekt an deinen Fuß anpassen und fĂŒr einen stets sicheren Halt sorgen. KlettverschlĂŒsse findest du hingegen oft bei Sandalen. Sie haben den Vorteil, dass du sie schneller öffnen und schließen kannst. Das findet sich auch bei den SchnellverschlĂŒssen, z. B. der Marke Uvex, bei denen du nicht jedes Ma den Schuh binden brauchst.

Design – fĂŒr jeden Einsatzbereich das passende Modell

Ganz gleich, ob du schicke Businessschuhe oder robuste Stiefel suchst: Es gibt eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Produkte fĂŒr alle Einsatzbereiche. Selbst Sicherheitssandalen fĂŒr den Einsatz im Sommer gibt es.

So vielseitig wie die Designs sind auch die unterschiedlichen Farben. NatĂŒrlich dominiert hier das Schwarz. Doch neben grauen, blauen und weißen Schuhen findest du auch eher grelle Farben, die garantiert auffallen.

Bei den Materialien sind bei S1-Schuhen vor allem leichte Stoffe gefragt. Das Obermaterial besteht oft aus Synthetik oder Mesh und gewĂ€hrleistet so eine optimale AtmungsaktivitĂ€t. Gleiches gilt fĂŒr das textile Innenfutter. Seltener sind Glatt- oder Wildleder, was zwar das wasserabweisende Verhalten verbessert, aber zulasten des Gewichts geht. Die Sohle ist hĂ€ufig aus PU und verfĂŒgt ĂŒber rutschhemmende Eigenschaften. FĂŒr die Zwischensohle und die Schutzkappe kommen oft nicht-metallische Stoffe wie Kunststoff oder Kevlar zum Einsatz, die sich durch ihr geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher StabilitĂ€t auszeichnen.

GrĂ¶ĂŸe und Gewicht – hoher Tragekomfort durch die ideale Passform

Sicherheitsschuhe gibt es entweder als Unisex-Variante, fĂŒr Damen oder fĂŒr Herren. Einige Hersteller bieten dabei fĂŒr einzelne Modelle unterschiedliche Weiten fĂŒr schmale oder breite FĂŒĂŸe an, andere wiederum haben spezielle Schuhe fĂŒr Frauen im Sortiment.

Die SchuhgrĂ¶ĂŸe richtet sich nach deiner normalen GrĂ¶ĂŸe und eventuell der Option, eine Einlegesohle oder dicke Socken in den Schuhen zu nutzen. WĂ€hle die GrĂ¶ĂŸe in jedem Fall ausreichend – nichts ist anstrengender, als den ganzen Tag in Schuhen zu gehen, die drĂŒcken oder zu klein sind.

Schließlich spielt das Gewicht eine nicht unerhebliche Rolle, wie ermĂŒdungsfrei du die Schuhe tragen kannst. Materialien wie Leder oder Stahl erhöhen das Gewicht, machen den Schuh natĂŒrlich aber auch robuster.

Tipps zu Pflege und Reinigung

FĂŒr Sicherheitsschuhe gelten im Prinzip die gleichen Regeln zur Pflege von Schuhen wie fĂŒr alle anderen Schuhe auch. Textilschuhe kannst du beispielsweise auch mal in der Waschmaschine waschen, Lederschuhe freuen sich gelegentlich ĂŒber etwas Fett, damit die OberflĂ€che dauerhaft geschmeidig bleibt.

Elten, Puma und Uvex – QualitĂ€t hat ihren Preis

Die gĂŒnstigsten Sicherheitsschuhe sind bereits fĂŒr etwa 20 Euro zu haben. NatĂŒrlich gibt es hier Abstriche hinsichtlich der VerarbeitungsqualitĂ€t, Langlebigkeit und oft auch beim Tragekomfort. Entsprechend setzen vor allem professionelle NutzerInnen von S1-Schuhen auf die QualitĂ€t bekannter Markenhersteller.

HerstellerBesonderheiten
Puma
  • deutsche MarkenqualitĂ€t
  • verschiedene Modelle und Farben
  • Schutzkappen aus Kunststoff und Fiberglas
  • S1P oder S3
Uvex
  • Markenhersteller
  • modische Farben und Designs
  • besonders leichte Schuhe
  • alle Sicherheitsklassen
Elten
  • QualitĂ€tsprodukte
  • gedeckte Farben, zahlreiche Designs
  • eher höheres Gewicht durch robuste Materialien
  • alle Sicherheitsklassen

Die Sicherheitsschuhe der Markenhersteller findest du in zahlreichen FachgeschĂ€ften fĂŒr Arbeits- und Berufskleidung, aber auch direkt auf den Webseiten der Hersteller. Daneben gibt es vor allem Online eine breite Auswahl beim Versandhandel und zahlreichen FachhĂ€ndlern fĂŒr Berufsbedarf, wo du verschiedene Modelle miteinander vergleichen kannst. Allerdings hast du hier den Nachteil, dass du die Schuhe nicht anprobieren kannst und die GrĂ¶ĂŸe unter UmstĂ€nden nicht passt.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Bei deiner Recherche oder dem Gang in den Fachhandel stĂ¶ĂŸt du neben oben genannten Marken sicher auf weitere Anbieter. Die folgenden Marken erfreuen sich bei KĂ€uferInnen von Sicherheitsschuhen ebenfalls großer Beliebtheit.

  • Atlas
  • Urgent
  • Haix
  • Goodyear
  • teXXor
  • Larnmern

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um S1 Schuhe

Hast du noch Fragen rund um S1-Schuhe? Dann helfen dir vielleicht die folgenden Fragen und Antworten in unserem FAQ-Bereich weiter.

FrageAntwort
Sind Sicherheitsschuhe S1P wie S3?S1P- und S3-Schuhe unterscheiden sich lediglich hinsichtlich des wasserabweisenden Obermaterials, das bei S3-Schuhen gegeben sein muss. Beide Varianten verfĂŒgen ĂŒber eine durchtrittsichere Sohle.
Was bedeutet Sicherheitsschuhe S1?S1 ist ein europaweit geltender Standard, der eine Mindestausstattung von Sicherheitsschuhen vorsieht. FĂŒr die Klasse S1 gelten dabei: Zehenschutzkappe mit einem Energieaufnahmevermögen von 200 Joule, geschlossener Fersenbereich, Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich, Antistatik sowie eine KraftstoffbestĂ€ndigkeit der Laufsohlen.
Was ist besser: Sicherheitsschuhe S1 oder S3?Das kommt auf deinen Bedarf an. S3-Schuhe sind wasserabweisend und verfĂŒgen ĂŒber eine durchtrittsichere Sohle. Das macht sie natĂŒrlich wesentlich robuster und du kannst sie bei Wind und Wetter tragen. Umgekehrt kann die robuste Bauweise im Sommer allerdings auch stören, da die Schuhe nicht allzu gut belĂŒftet sind. Entscheide also am besten nach den Anforderungen, die gegeben sind.
Was ist der Unterschied zwischen Sicherheitsschuhen S1 und S2?S2-Schuhe verfĂŒgen ĂŒber eine mindestens wasserabweisende OberflĂ€che. Ansonsten sind die Standards die gleichen wie bei S1-Schuhen. Daneben gibt es S1P-Schuhe mit einer durchtrittsicheren Sohle, die wiederum Ă€hnlich wie S3-Schuhe ausgestattet sind – mit dem Unterschied, dass diese zusĂ€tzlich wasserabweisend sind.

WeiterfĂŒhrendes

Elten stellt die Regel zum Fußschutz nach DGUV vor:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben