Cookies

Cookie-Nutzung

Sicherheitsschuhe S2 – ideal bei nassem Wetter

Sicherheitsschuhe gehören in vielen Berufen zur Grundausstattung der Arbeitsbekleidung. Sie schützen die Füße vor herabfallenden Gegenständen und verfügen je nach Sicherheitsklasse über weitere Eigenschaften wie eine durchtrittsichere Sohle. So eignen sich spezielle Schuhe mal mehr oder weniger gut für besondere Einsatzgebiete. Sicherheitsschuhe S2 machen sich durch ihre wasserfeste Oberfläche hervorragend beim Outdoor-Einsatz.
Besonderheiten
  • alle Eigenschaften von S1-Schuhen
  • zusätzlich wasserfestes Obermaterial
  • hervorragend für feuchte Bereiche und Outdooreinsatz
  • zahlreiche Ausführungen vom Sneaker bis zum Stiefel

Sicherheitsschuhe S2 Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • S2-Schuhe verfügen über die gleichen Sicherheitsstandards wie S1-Schuhe, sind jedoch zusätzlich einigermaßen wasserfest.
  • Sie eignen sich durch ihr robustes Obermaterial hervorragend für Einsatzbereiche mit Spritzwasser und den Einsatz im Freien.
  • Verschiedene Ausführungen vom leichten Sneaker über elegante Businessschuhe bis hin zum robusten Stiefel garantieren den perfekten Schuh für jedes Arbeitsumfeld.
  • Im Gegensatz zu S3-Schuhen verfügen S2-Sicherheitsschuhe nicht über eine durchtrittsichere Sohle.

Uvex Motion Style Arbeitsschuhe – Sicherheitsschuhe S2 SRC ESD

Uvex Motion Style Arbeitsschuhe - Sicherheitsschuhe S2 SRC ESD
Besonderheiten
  • rutschfeste PU-Sohle
  • sportliches Design
  • Schnellverschluss
  • ESD-zertifiziert
ab 86,43 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Modell aus dem Hause Uvex vereint eine Vielzahl innovativer Technologien. Das speziell vom Hersteller entwickelte Fußklimamanagement sorgt für einen optimalen Transport von Feuchtigkeit und damit stets trockene Füße. Während das Obermaterial aus Mikrovelours Wasser zuverlässig abhält, ist das Futter aus Distance Mesh angenehm regulierend. Auch das Komfortfußbett trägt zu einem hervorragenden Tragekomfort bei, durch den Schnellverschluss lässt sich das Modell innerhalb kürzester Zeit an- und ausziehen. Die Sicherheit gewährleisten hingegen neben der obligatorischen Schutzkappe die zusätzliche Fersenkappe sowie die Zweidichten-PU-Sohle. Diese ist nicht nur frei von Silikonen und Weichmachern, sondern zugleich ESD-zertifiziert und macht ihn damit auch in sensiblen Arbeitsbereichen zum idealen Begleiter. Mit der großzügigen Größenvielfalt zwischen 36 und 50 eignen sich diese Berufsschuhe sowohl für Damen als auch Herren.
KäuferInnen zeigen sich von diesen Schuhen durchweg begeistert. Vor allem überzeugt sie die hohe Qualität, die zu einer Langlebigkeit führt, die absolut überzeugt. Dabei stellt es kaum ein Manko dar, dass die Gummizüge im Lauf der zeit auch mal reißen – zumal es dafür Ersatz gibt. RezensentInnen merken zudem an, dass die Sicherheitsschuhe sehr atmungsaktiv sind und Füße darin kaum schwitzen. Auch sind sie bequem und bieten einen tollen Rundumschutz für die Füße. Damit gilt hier eine klare Kaufempfehlung.

VorteileNachteile
  • langlebig
  • bequem
  • atmungsaktiv
  • Rundumschutz der Füße
  • Gummischnürsenkel reißen irgendwann

ELTEN Sicherheitsschuhe AMBITION BOA Low ESD S2

ELTEN Sicherheitsschuhe AMBITION BOA Low ESD S2
Besonderheiten
  • aus Leder und Textilmaterial
  • hitzebeständige PU-Sohle
  • Schnellverschluss
  • ESD-tauglich
94,38 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Sicherheitsschuh sticht zunächst durch seine Farbakzente ins Auge. Gleichzeitig verfügt die auffällige Sohle über eine hervorragende Rutschhemmung (SRC) und bietet die besten Dämpfungseigenschaften. Sie unterstützt beim Gehen die natürliche Bewegung, wobei Drehpunkte die Reibung reduzieren und die ergonomische Abrollbewegung unterstützen. Mit der Möglichkeit zu einer orthopädischen Einlegesohle gehören müde Füße auch nach langem Tragen der Vergangenheit an. Während das Obermaterial aus Leder Feuchtigkeit zuverlässig fernhält, sorgt im Inneren das textile Innenfutter für ein angenehmes Fußklima. Die Sicherheit gewährleistet eine Zehenschutzkappe, die Reflektorstreifen sorgen auch nachts für ausreichende Sichtbarkeit. Zusätzlich entspricht das Modell gleichzeitig der ESD-Norm und überzeugt mit dem Schnellverschluss aus dem Hause Boa.
Diese Berufsschuhe erfüllen alle Versprechen des Herstellers. Sie sind hochwertig verarbeitet und überzeugen die KäuferInnen so durch ihre Langlebigkeit. Der Tragekomfort ist hoch und die Modelle sind schon nach sehr kurzer Einlaufzeit extrem bequem. Dabei begeistert die KundInnen nicht nur das Design, sondern auch die hohe Funktionalität. So nennen sie häufig den Schnellverschluss als besonders praktisch, zumal dieser auch nach langem Gebrauch noch hält. Einzig die Einlegesohle stößt selten auf Kritik, da sich diese bei Menschen mit hohem Körpergewicht nach gewisser Zeit durchtritt. Insgesamt sprechen jedoch fast alle RezensentInnen eine klare Kaufempfehlung aus.

VorteileNachteile
  • sehr robust
  • bequem
  • Schnellverschluss
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • schönes Design
  • Einlegesohle tritt sich bei hohem Körpergewicht durch

LARNMERN Sicherheitsschuhe Herren Damen, Arbeitsschuhe mit Stahlkappe

LARNMERN Sicherheitsschuhe Herren Damen, Arbeitsschuhe mit Stahlkappe
Besonderheiten
  • Gummisohle
  • mit Schnürsenkeln
  • Obermaterial Synthetik
  • atmungsaktiv
  • verschiedene Farben
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Larnmern hat sich als Hersteller der Produktion von Arbeitsschuhen mit einem besonders hohen Benutzerkomfort verschrieben. Dieser Artikel zeichnet sich durch sein sportliches Design aus, das es gleich in unterschiedlichen Farbvarianten gibt. Das synthetische Obermaterial ist dabei wasserabweisend, wobei von Innen das textile Futter für ausreichend Atmungsaktivität sorgt. Die rutschfeste Gummisohle sowie die Stahlkappe schützen den Fuß optimal und sorgen auch in nassen Arbeitsumgebungen für einen sicheren Stand. Schließlich bietet der Schnürverschluss einen stets sicheren Halt auch bei schmalen Füßen. Das macht dieses Modell, das in Größen zwischen 35 und 49 erhältlich ist, auch für schmale Damenfüße attraktiv.
Grundsätzlich erfreut dieses Modell durch sein geringes Gewicht die KäuferInnen. Das bietet im Zusammenhang mit der gut gedämpften Sohle einen hohen Tragekomfort. Dabei sind vor allem auch Frauen von dem Modell überzeugt, da sich die Passform auch für schmale Füße eignet. Allerdings gibt es hinsichtlich der Langlebigkeit Kritik, da sich die Sohle nach wenigen Monaten abläuft oder einreißt. Auch berichten mehrere KäuferInnen davon, dass die Sohle nicht rutschhemmend sei. Insgesamt empfehlen rund drei Viertel den Sicherheitsschuh weiter.

VorteileNachteile
  • geringes Gewicht
  • angenehmer Tragekomfort
  • guter Kundenservice
  • ideal für Damen
  • nicht rutschhemmend
  • Sohle läuft sich schnell ab

Uvex 1 Arbeitsstiefel – S2-Sicherheitsstiefel

Uvex 1 Arbeitsstiefel - S2-Sicherheitsstiefel
Besonderheiten
  • Obermaterial Mikrovelours
  • klimaoptimiert
  • ergonomisch gestaltet
  • ESD-tauglich
  • Schnellverschluss
99,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Arbeitsstiefel bietet mit seiner metallfreien Schutzkappe nicht nur Schutz vor herabfallenden Gegenständen, sondern sorgt gleichzeitig für einen optimalen Knöchelschutz. Die stark profilierte, rutschfeste Sohle bietet dabei auch auf glatten Untergründen stets einen sicheren Stand. Mit der ESD-Zertifizierung kannst du dieses Modell dabei auch in sensiblen Bereichen einsetzen. Das Obermaterial Mikrovelours sorgt auch bei längeren Tragezeiten für eine hervorragende Atmungsaktivität und auch das Mesh-Innenfutter ist anschmiegsam und klimaoptimiert. Dabei ist der Schaft nahezu nahtfrei ausgeformt, um Druckstellen dauerhaft zu vermeiden. Für einen zusätzlich hohen Tragekomfort sorgt die bequeme Dämpfung der Fußsohle.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt die KäuferInnen nahezu durchweg. Die Verarbeitungsqualität ist hoch und der Tragekomfort extrem gut. Ermüdungserscheinungen gehören damit der Vergangenheit an. So sind RezensentInnen von der Passform ebenso begeistert wie von der ausgesprochen guten Dämpfung. Lediglich bemängelt wird, dass sie nicht wasserfest sind, was jedoch kaum zu negativen Reaktionen führt.

VorteileNachteile
  • höchste Qualität
  • sehr leicht
  • tolle Passform
  • gute Dämpfung
  • nicht wasserfest

Was sind die Besonderheiten von Sicherheitsschuhen S2?

Sicherheitsschuhe sind nach verschiedenen Klassen eingeteilt, die jeweils Auskunft über die Ausstattungsmerkmale geben. Nach EN ISO 20345 gibt es die Schutzklassen S1 bis S5, wobei allen gemein ein Zehenschutz mit mindestens 200 Joule, ein geschlossener Fersenbereich und eine antistatische, profilierte Sohle sind. Die Klassen S1P, S3 und S5 verfügen zudem über eine durchtrittsichere Sohle, wohingegen sich die Klasse S2 zusätzlich durch Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme auszeichnet. Das wird entweder durch ein Obermaterial wie Leder erreicht, das wasserabweisend ist, oder durch innovative Materialien, die eventuell zusätzlich atmungsaktiv sind und den Tragekomfort so erhöhen.

Vor- und Nachteile von Sicherheitsschuhen S2

S2-Schuhe verfügen als Sicherheitsschuhe zunächst natürlich über den Vorteil, dass sie den Fuß bei der Arbeit vor herabfallenden Gegenständen schützen. Zudem trägt das wasserabweisende Obermaterial dazu bei, dass Feuchtigkeit auch bei Regen nicht in den Schuh eindringt und die Füße auch in nassen Umgebungen trocken bleiben. Es gibt dabei eine Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen, Designs und Passformen, sodass du für jeden Einsatzbereich den perfekten Schuh findest.

Nachteilig ist jedoch zu erwähnen, dass die Modelle durch das Obermaterial Leder teilweise relativ schwer sein können und es an der Atmungsaktivität mangelt. Das verringert vor allem im Sommer den Tragekomfort. Umgekehrt zeichnen sich die Schutzschuhe eben nicht durch eine komplette Wasserfestigkeit aus, wie es z. B. bei Gummistiefeln der Fall ist, sodass irgendwann der Moment kommt, an dem du dennoch nasse Füße bekommen kannst.

VorteileNachteile
  • trockene Füße bei Regen
  • zahlreiche Designs und Farben
  • Ausführungen für alle Einsatzgebiete
  • ideal für den Einsatz im Freien
  • teilweise wenig atmungsaktiv
  • teilweise hohes Gewicht
  • nicht vollständig wasserfest

Verschiedene Ausführungen für jeden Einsatzbereich

S2-Schuhe gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Merkmale sind dabei beispielsweise die Höhe (low, mid, hi), d. h. Halbschuh oder Stiefel. Auch kannst du wählen zwischen eleganten Businessschuhen, Sneakern oder robusten Stiefeln. Im Wesentlichen bestimmt jedoch das Obermaterial die S2-Schuhe, sodass es vor allem zwei verschiedene Arten gibt:

  • S2-Schuhe aus Leder
  • S2-Schuhe aus atmungsaktivem Material

Bei den atmungsaktiven Materialien gibt es eine Vielzahl verschiedener Technologien. Besonders bekannt sind dabei GoreTex-Oberflächen, die du bei verschiedenen Herstellern findest.

Kaufkriterien für Sicherheitsschuhe S2

Welche S2-Schuhe sich besonders gut für dich eignen, hängt natürlich zunächst davon ab, wofür du den Schuh nutzen willst. Stehst du mit deinen Schuhen oft im Wasser, empfiehlt sich ein besonders wasserfester Schuh, der beim Gebrauch bei sommerlichen Temperaturen im Optimalfall auch atmungsaktiv ist. Kommst du hingegen nur gelegentlich mit etwas Feuchtigkeit in Kontakt, dann spielen Kriterien wie das Gewicht für die Zufriedenheit nach dem Kauf gewiss eine größere Rolle.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • ESD-tauglich
  • Obermaterial und Innenfutter
  • atmungsaktiv
Design
  • Höhe (Halbschuh, Stiefel)
  • Damen- oder Herrenschuh
  • Einsatzbereich (Turnschuh, Business etc.)
  • Art des Verschlusses (Schnürung, Schnellverschluss)
  • Farben (z. B. Schwarz, Weiß, Blau, Black, Grau)
Größe und Gewicht
  • Weite (Passform)
  • Gewicht (z. B. Leder, Stahl)

Ausstattung – atmungsaktiv, wasserfest oder ESD-konform

Bei der Schuhausstattung kannst du zunächst ein Augenmerk auf das Obermaterial und das Innenfutter legen. Vor allem Qualitätshersteller bieten oft besonders atmungsaktive Innenfutter an, die verhindern, dass du in den Schuhen schwitzt. Diese werden oft mit einem synthetischen Obermaterial kombiniert. das in einigen Fällen jedoch nur bedingt wasserfest ist. Werden die Schuhe auch mal ziemlich nass, dann sind Leder oder GoreTex sicher eine gute Wahl für das Obermaterial.

Legst du Wert auf eine gute Dämpfung, dann hast du die Möglichkeit, entweder deine eigenen Einlegesohlen zu wählen oder direkt auf Schuhe zu achten, die über eine besonders gute Dämpfung verfügen. Teilweise bieten Hersteller beispielsweise Sohlen mit einer Geldämpfung in der Sohle an, die jeden Schritt dämpft.

Arbeitest du in einem besonders sensiblen Bereich, der ESD-Schuhe erfordert, achte beim Kauf darauf, dass die Schuhe entsprechend der Norm konform sind. Dies ist bei zahlreichen Modellen der Fall.

Design – flache oder hohe Schuhe für Business und Outdoor

S2-Schuhe gibt es in vollkommen verschiedenen Designs. Du hast hier die Wahl zwischen flachen Halbschuhen oder hohen Stiefeln, die gleichzeitig einen zuverlässigen Knöchelschutz bieten. Daneben unterscheiden sich die Schuhe hinsichtlich ihrer Ausformung als Sneaker/Turnschuh, Businessschuhen oder auch robusten Stiefeln. Selbst Schuhe für Barfußläufer sind erhältlich.

Neben speziellen Modellen für Damen, die sich in der Regel durch kleinere Größen und eine schmalere Passform auszeichnen, gibt es häufig auch Unisex-Modelle. Hier spielt die Art des Verschlusses eine besonders große Rolle: Bei schmalen Füßen bietet vor allem eine Schnürung einen guten und sicheren Halt in Schuhen. Kommt es darauf an, auch mal schnell in die Schuhe zu schlüpfen, ist der Schnellverschluss sicherlich eine gute Lösung.

Größe und Gewicht – hoher Tragekomfort durch die ideale Passform

Einige Hersteller bieten Schuhe in verschiedenen Passformen an. Diese Breite der Schuhe wird entweder als schmal, normal oder weit angegeben oder in einer Zahl zwischen 10 und 14 ausgedrückt. Dabei eignen sich schmale Schuhe oder die Weite 10 eben für schmale Füße, die Weite 14 für sehr breite.

Das Gewicht entscheidet unter anderem auch über den Tragekomfort. Dabei spielt vor allem die Wahl der Materialien eine entscheidende Rolle wie schwer der einzelne Sicherheitsschuh ist. So ist Leder ebenso schwer wie ein Zehenschutz aus Stahl, wohingegen synthetische Materialien besonders leicht sind.

Tipps zu Pflege und Reinigung

Sicherheitsschuhe reinigst du im Prinzip wie jedes andere Modell auch. Textilschuhe kannst du dabei sogar teilweise in der Waschmaschine reinigen, bei Lederschuhen bieten sich ganz klassisch ein feuchter Lappen und Schuhcreme an.

Elten, Puma und Uvex – sportliche Designs überzeugen die KundInnen

Ganz gleich in welcher Sicherheitsklasse: Die Hersteller Uvex, Elten und Puma haben oft die Nase vorn. Die Marken überzeugen nicht nur durch eine hohe Produktqualität, sondern zeichnen sich gleichzeitig auch durch ihre sportlichen Designs aus. Elten bietet daneben eine große Bandbreite unterschiedlicher Ausführungen für alle möglichen Einsatzbereiche.

HerstellerBesonderheiten
Engelbert Strauss
  • Spezialist für Arbeitskleidung
  • Farben Schwarz und WEiß
  • vorwiegend Halbschuhe
  • mit Schnürung oder Klettverschluss
Uvex
  • Markenhersteller
  • sportliche Designs
  • besonders leichte Schuhe
  • Synthetikmaterialien mit hoher Atmungsaktivität
Elten
  • Qualitätsprodukte seit 1910
  • innovative Produkte Made in Germany
  • zahlreiche Designs
  • robuste Materialien für besonders wasserfeste Oberfläche

Sicherheitsschuhe kaufst du am besten bei einem Spezialgeschäft für Berufskleidung. Hier hast du nicht nur die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Modellen und Ausführungen, sondern kannst auch gleich unterschiedliche Schuhe anprobieren, um die beste Passform zu ermitteln. Gibt es kein solches Geschäft in deiner Nähe, bieten auch zahlreiche Onlineshops Berufskleidung an. Daneben findest du einzelne Herstellershops, die sicher eine gute Anlaufstelle sind, wenn du dich bereits für eine Marke entschieden hast.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Bei deiner Recherche stößt du vermutlich auf ganz unterschiedliche Hersteller, die teilweise durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen und sich auch im professionellen Bereich großer Beliebtheit erfreuen. Das sind z. B. folgende Marken:

  • Atlas
  • Larnmern
  • Otter
  • Würth
  • Engelbert Strauss
  • Deltaplus
  • Jalas

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um S2 Sicherheitsschuhe

Hast du noch Fragen rund um S2-Schuhe, die bisher nicht beantwortet wurden? Vielleicht hilft dir unser FAQ-Bereich weiter, in dem wir die häufigsten Fragen beantworten, die bei KundInnen auftreten.

FrageAntwort
Was sind Sicherheitsschuhe S2?S2-Schuhe zeichnen sich durch ihre wasserabweisende Oberfläche aus. Sie entsprechen in allen anderen Mindestanforderungen an den Zehenschutz, die Ausformung der Sohle oder der geschlossenen Ferse dem S1-Standard, sind aber eben zusätzlich gegen Wasser geschützt. So findest du also z. B. keine Sicherheitssandalen unter den S2-Schuhen.
Was ist der Unterschied zwischen S2- und S3-Sicherheitsschuhen?S2-Schuhe sind wasserabweisend, verfügen jedoch nicht zwingend über eine durchtrittsichere Sohle. Die ist hingegen Pflicht bei S3-Schuhen.
Was ist der Unterschied zwischen S1- und S2-Sicherheitsschuhen?S1-Schuhe müssen nicht wasserabweisend sein. D. h., du findest hier z. B. auch Sandalen, die zwar eine geschlossene Ferse und einen Zehenschutz haben, jedoch seitlich offen und damit besonders atmungsaktiv sind. S2-Schuhe sind grundsätzlich geschlossen und gegen Wassereintritt geschützt.
Sicherheitsschuhe S2 – welcher Beruf?S2-Schuhe findest du in zahlreichen Berufen, in denen es zwar darauf ankommt, dass kein Wasser oder andere Flüssigkeiten an die Füße dringen kann, jedoch kein Durchtrittschutz wie bei S3-Schuhen gefordert ist. Das ist z. B. im Rettungsdienst, der Gastronomie und Lebensmittelindustrie der Fall.

Weiterführendes

Der Hersteller Uvex klärt hier über die besondere Dämpfung auf:

Zum Obermaterial Leder seiner wasserabweisenden Schuhe informiert der Hersteller Elten:

Bist du auf der Suche nach besonders rückengerechten Schuhen schau dir dieses Video an:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben