Cookies

Cookie-Nutzung

Sicherheitsschuhe Sneaker – ideal für Lager und Logistik

Längst gehören schwere Sicherheitsschuhe aus robustem Leder in einigen Arbeitsbereichen der Vergangenheit an. Gerade in der Logistik oder der industriellen Produktion haben sich leichte Turnschuhe verbreitet, die auf der einen Seite alle Anforderungen an die Sicherheit erfüllen, auf der anderen jedoch durch ihr geringes Gewicht einen maximalen Tragekomfort bieten. Sneaker-Sicherheitsschuhe gibt es in vielfältigen Ausführungen.
Besonderheiten
  • hoher Tragekomfort
  • S1 bis S3
  • geringes Gewicht
  • modische Designs
  • für Damen und Herren

Sneaker-Sicherheitsschuhe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Durch das geringe Gewicht der Schuhe ist ein hoher Tragekomfort gegeben. Ermüdungserscheinungen gehören auch bei langen Arbeitstagen der Vergangenheit an.
  • Die Schuhe eignen sich optimal für den Einsatz im Lager, der Logistik oder der industriellen Produktion.
  • Es gibt Modelle für alle Sicherheitsklassen von S1 bis S3, d. h. einige Schuhe sind besonders atmungsaktiv und luftig, während andere sogar wasserabweisend ausgeführt sind.
  • Du hast die Wahl zwischen zahlreichen modischen Designs und vielen Farbvarianten, sodass sich einige Schuhe optisch nicht von klassischen Turnschuhen unterscheiden.

Uvex 1 Sneaker Sicherheitsschuhe S3 – für Damen und Herren

Uvex 1 Sneaker Sicherheitsschuhe S3 - für Damen und Herren
Besonderheiten
  • Obermaterial Mikrovelour
  • PU-Sohle
  • flacher Absatz
  • schmale Passform
  • ESD-Norm
ab 100,16 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Uvex gilt als qualitativ hochwertiger Markenhersteller für Sicherheitsschuhe, die durch einen hohen Tragekomfort und modische Designs überzeugen. Dieses Modell begeistert jedoch nicht nur durch seinen sportlichen Look, sondern auch die weitreichenden Schutzmerkmale. Der Schuh erfüllt neben der Klasse S3 durch die Zweischichten-PU-Sohle auch die sehr gute Rutschhemmung SRC sowie die ESD-Vorgabe mit einem äußerst geringen Ableitwiderstand. Die Zehenkappe ist metallfrei, anatomisch geformt und bietet eine hervorragende Seitenstabilität. Das Modell zeichnet sich durch sein äußerst geringes Gewicht und die Verwendung klimaoptimierter Hightech-Materialien aus. Die ergonomisch gestaltete Laufsohle sowie die zusätzliche Fußdämpfung sorgen dabei auch bei langen Tragezeiten für ein Maximum an Bequemlichkeit.
KäuferInnen zeigen sich von diesem Schuh mehrheitlich sehr angetan. Das sportliche Design ist ebenso ein Pluspunkt wie die gute Passform. Auch erscheint der Tragekomfort hoch, da der Schuh ein vergleichsweise geringes Gewicht hat und äußerst bequem ist. Müde Füße gehören damit der Vergangenheit an. Negativ fällt jedoch auf, dass der Kundenservice Optimierungsbedarf aufweist, wenn die Schuhe aus verschiedenen Gründen getauscht werden müssen. Auch nutzt sich die Kappe schnell ab, wenn man sich beim Arbeiten häufig hinknien muss. Damit sind sie ein idealer Begleiter bei leichteren Tätigkeiten, in denen S3-Schuhe erforderlich sind.

VorteileNachteile
  • modisches Design
  • ermüdungsfreies Tragen
  • leicht
  • gute Passform
  • bequem
  • Kundenservice
  • Abnutzungserscheinungen an der Kappe

Nasonberg Sicherheitsschuhe Herren Damen Sneaker Arbeitsschuhe mit Stahlkappe

Nasonberg Sicherheitsschuhe Herren Damen Sneaker Arbeitsschuhe mit Stahlkappe
Besonderheiten
  • aus Mesh-Material
  • Zwischensohle aus Kevlar
  • rutschhemmende Sohle
  • flacher Absatz
  • verschiedene Farben
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diese Schuhe sind ein idealer Begleiter bei Tätigkeiten im Innenbereich und im Freien. Das Obermaterial aus Mesh bietet höchste Atmungsaktivität und verhindert ein Schwitzen des Fußes, während der Fuß gleichzeitig optimal geschützt ist. Dank des geschlossenen Fersenbereiches, der rutschfesten Sohle mit der durchtrittsicheren Kevlar-Zwischensohle und des Zehenschutzes erfüllt dieses Modell die S1P-Anforderungen, die für bestimmte Arbeitsbereiche gelten. Das Material und das spezielle Anti-Twist-Design machen den Schuh besonders leicht und biegsam, was den Tragekomfort optimiert. Gleichzeitig hast du die Wahl zwischen verschiedenen Farbvarianten, sodass sich gewiss ein Schuh findet, der optisch zu deinem Outfit passt.
Wie zu erwarten, überzeugt dieser Schuh die RezensentInnen vor allem durch sein leichtes und luftiges Design. Der Schuh eignet sich hervorragend für den Sommer, wenn die Füße normaalerweise schwitzen. Nicht so mit diesem Modell. Gleichzeitig ist der Schuh bequem und verfügt über eine gute Passform. Die meisten KäuferInnen schätzen daher das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings eignet sich der Schuh nicht für anspruchsvolle Tätigkeiten, da die Sohle sehr dünn ist. zudem sind die Schuhe durch das Mesh-Material schwer zu reinigen.

VorteileNachteile
  • leicht und luftig
  • schneller Versand
  • bequem
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • fallen klein aus
  • Sohle sehr dünn
  • schwer zu reinigen

TQGOLD® Sneaker Sicherheitsschuhe Herren Damen S3

TQGOLD® Sneaker Sicherheitsschuhe Herren Damen S3
Besonderheiten
  • leicht und sportlich
  • textiles Innenfutter
  • Gummisohle
  • atmungsaktiv
  • verschiedene Farbvarianten
ab 35,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diesen leichten Schuhen sieht man wahrlich nicht an, dass es sich dabei um Sicherheitsschuhe handelt. Sie verfügen nicht nur über einen Zehenschutz, sondern gleichzeitig auch über eine durchtrittsichere Sohle. Das synthetische Obermaterial ist wasserabweisend, sodass dieses Modell alle Anforderungen der S3-Klasse erfüllt. Das textile Innenfutter ist atmungsaktiv und verhindert so auch bei hohen Temperaturen Schweißfüße. Durch den vergleichsweise hohen Schnitt schützt der Schuh auch die Knöchel und sorgt stets für einen sicheren Halt. Natürlich ist auch die Gummisohle rutschfest. Erhältlich ist der sportliche Unisex-Sneaker in verschiedenen Farbvarianten.
Für den geringen Preis erwarten KäuferInnen kein Produkt, das mit Markenschuhen anderer Hersteller vergleichbar ist. Entsprechend sind sie mit der Ware sehr zufrieden. Der Tragekomfort ist hoch und auch das geringe Gewicht fällt positiv auf. Allerdings sind die Schuhe dabei relativ weich und damit nicht sonderlich stabil, sodass sich eher ein Einsatz in leichteren Tätigkeitsfeldern empfiehlt. Aufgrund der Lieferung aus China überraschen weder die relativ langen Wartezeiten noch der chemische Geruch, der auch einige Wochen nach der Anschaffung noch vorhanden ist. Insgesamt überwiegt jedoch eine klare Kaufempfehlung.

VorteileNachteile
  • geringes Gewicht
  • toller Preis
  • bequem
  • netter Kundenservice
  • chemischer Geruch
  • relativ lange Lieferzeit
  • sehr weich, d. h. geringer Halt

LARNMERN Stahlkappe Sicherheitsschuhe, Herren luftdurchlässige leichte Anti-Smashing Schuhe

LARNMERN Stahlkappe Sicherheitsschuhe, Herren luftdurchlässige leichte Anti-Smashing Schuhe
Besonderheiten
  • Reflektorstreifen
  • zahlreiche Farbvarianten
  • Mesh-Material
  • besondere Dämpfung im Fußbett
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Larnmern hat sich inzwischen als Anbieter sportlicher Sicherheitsschuhe mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis etabliert. Das modische Design dieser Schuhe ist in zahlreichen Farbvarianten erhältlich, sodass du sicher ein Modell nach deinen Vorstellungen findest. Für zusätzliche Sicherheit neben dem Zehenschutz sorgt der Reflektorstreifen im Fersenbereich, der auch nachts für gute Sichtbarkeit sorgt. Das Mesh-Material sowie das Innenfutter garantieren auch im Sommer eine gute Durchlüftung, damit der Fuß stets atmen kann. Für einen besonders hohen Tragekomfort sorgt schließlich die zusätzliche Dämpfung im Fußbett, die Stöße zuverlässig abfedert.
Mehrheitlich sind die KäuferInnen mit diesen Schuhen voll zufrieden. Vor allem das Turnschuh-Design und das Tragegefühl, das ebenfalls wie bei einem Sneaker ist, überzeugt die KäuferInnen. Gleichzeitig ist das Gewicht äußerst gering, sodass es zu keinerlei Ermüdungserscheinungen kommt. Während viele RezensentInnen mit der Verarbeitungsqualität dabei zufrieden sind, berichten andere von schnell auftretenden Abnutzungserscheinungen an der Sohle sowie im Bereich der Kappe. Allerdings wirkt sich der Preis dabei eher positiv auf diese Punkte aus, da die Erwartungshaltung vergleichsweise geringer als bei einem Markenschuh von Elten, Puma oder anderen Qualitätsprodukten ist.

VorteileNachteile
  • sehr geringes Gewicht
  • läuft sich wie ein Sneaker
  • gute Qualität
  • tolles Design
  • Sohle läuft sich schnell ab
  • Abnutzung an der Kappe

Was ist das Besondere an Sneaker-Sicherheitsschuhen?

Sneaker-Sicherheitsschuhe zeichnen sich vor allem durch ihr Design aus: Oft sind sie nicht von klassischen Turnschuhen für Alltag und Freizeit zu unterscheiden. Doch verfügen sie entsprechend ihrer Sicherheitsklasse über alle Anforderungen an den Arbeitsschutz. Damit hast du die Wahl zwischen besonders luftigen Modellen für den Sommer, Leichtgewichten mit hohem Tragekomfort oder auch besonders robusten Sneakern, die wasserabweisend sind.

Vor- und Nachteile von Sneaker-Sicherheitsschuhen

Ein großer Vorteil ist sicherlich das geringe Gewicht der Schuhe, das sich durch die Verwendung synthetischer Materialien ergibt. Denn meist sind Sneaker-Sicherheitsschuhe nicht aus schwerem Leder gefertigt, sondern zeichnen sich durch Mesh-Materialien aus, die zudem besonders atmungsaktiv sind. Das Laufgefühl unterscheidet sich nicht oder nur unwesentlich von Turnschuhen, was sie zum idealen Schuh für leichte Einsatzgebiete wie Produktion oder Logistik macht. Umgekehrt eignen sich die Schuhe allerdings somit weniger für anspruchsvolle Bereiche, in denen es auf einen besonderen Schutz der Füße ankommt. Auch hinsichtlich der wärmeisolierenden Eigenschaften für den Winter sind Sneaker-Sicherheitsschuhe in der Regel gegenüber anderen Varianten im Nachteil.

VorteileNachteile
  • geringes Gewicht
  • modisches Design
  • zahlreiche Produktvarianten
  • ideal für Produktion und Logistik
  • auch im Freizeitbereich nutzbar
  • atmungsaktiv
  • hoher Tragekomfort
  • weniger robust als andere Modelle
  • nur Klasse S1 bis S3 verfügbar
  • geringe Wärmeisolierung

Die Sicherheitsklasse entscheidet über die Merkmale

Über welche Eigenschaften die Sneaker verfügen, hängt vor allem von der Zertifizierung der Sicherheitsklasse ab. Achten solltest du je nach Einsatzbereich auf folgende Sicherheitsklassen:

EigenschaftenS1S1PS2S3
Rutschhemmungxxxx
Zehenschutzkappexxxx
durchtrittsichere Sohlexx
geschlossene Fersexxxx
kraftstoffbeständige Sohlexxxx
antistatischxxxx
Energieaufnahme im Fersenbereichxxxx
Schutz gegen Wasserdurchtrittxx
profilierte Sohlex

Die Rutschhemmung ist dabei wiederum in drei Klassen eingeteilt:

  • SRA: rutschhemmend auf Keramikfliesen und Reinigungsmitteln
  • SRB: rutschhemmend auf Stahlplatten und Glycerin
  • SRC: vereint Rutschhemmung von SRA und SRB

Daneben verfügen einige Schuhe über eine zusätzliche Tauglichkeit nach der ESD-Norm. Diese Schuhe sind für besonders sensible Arbeitsbereiche geeignet, in denen eine elektrostatische Aufladung zu Schänden an Produkten führen kann. Diese Schuhe zeichnen sich durch einen besonders geringen Widerstand aus, sodass der Träger sich nicht statisch aufladen kann.

Kaufkriterien für Sicherheits-Sneaker

In aller Regel gibt der Arbeitsbereich die Anforderungen an Sicherheitsschuhe vor. Während bei einigen Tätigkeiten ein Schuh ausreicht, der den Fuß mit einem Zehenschutz gegen herabfallende Gegenstände schützt, ist in anderen Berufen ein geringer Leitwiderstand notwendig. Entsprechend wirst du die Arbeitsschuhe neben dem Design anhand dieser Merkmale auswählen. Daneben spielt natürlich auch das Design eine herausragende Rolle bei der Kaufentscheidung. Und auch der Tragekomfort ist nicht zu vernachlässigen. Wir haben dir die wichtigsten Kriterien zusammengestellt, die es bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen gilt.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • ESD-Norm
  • Sicherheitsklasse S1 bis S3
  • atmungsaktiv
  • wärmeisolierend
  • hitzebeständige Sohle
Design
  • Obermaterial und Innenfutter
  • Art des Verschlusses (Schnürung, Klett etc.)
  • Farbe (Schwarz, Weiß, Blau, bunt)
Größe und Gewicht
  • Passform (Weite)
  • Materialien (Leder, Stahl, Alternativen)
  • Damen- oder Herrenschuh

Ausstattung – eine Frage der Schutzklasse

Mit der Sicherheitsklasse einher gehen bestimmte Ausstattungsmerkmale wie Schutz gegen Wassereintritt oder einer durchtrittsicheren Sohle. Daneben kannst du bei den Schuhen jedoch zusätzliche Anforderungen an die Ausstattung stellen. Das kann z. B. ein besonders geringer Widerstand bei elektrischen Strömen sein. Erfüllt ein Schuh diese sogenannte ESD-Norm, eignet er sich zum Einsatz in Bereichen, in denen eine statische Aufladung absolut unerwünscht ist bzw. zu Schänden am Produkt führen kann.

Für den Sommer sind natürlich Sneaker wünschenswert, die besonders atmungsaktiv sind und ein Schwitzen der Füße verhindern. So können Sneaker beispielsweise aus einem luftigen Mesh-Material bestehen, das den Fuß optimal belüftet. Umgekehrt ist im Winter eine gute Wärmeisolierung hilfreich. So brauchst du nicht auf das sportliche Design der Sicherheitsschuhe zu verzichten, leidest aber dank eines wärmenden Innenfutters jedoch nicht an kalten Füßen. Bei Arbeiten auf heißen Untergründen kommt es hingegen auf eine hitzebeständige Sohle an.

So gibt es für jeden Tätigkeitsbereich mehr oder weniger relevante Merkmale, die der Schuh zugunsten seiner Funktionalität erfüllen sollte. Daneben helfen optionale Features wie eine besonders gute Dämpfung oder eine herausnehmbare Einlegesohle dabei, den Tragekomfort weiter zu steigern.

Design – sportlich und leicht mit hohem Tragekomfort

Grundsätzlich ist das Design von Sneaker-Sicherheitsschuhen sportlich und modisch. Die Schuhe unterscheiden sich oft nicht von Straßenschuhen, sodass sie gelegentlich auch als Freizeitschuhe zum Einsatz kommen. Das wird begünstigt durch die Vielzahl der am Markt verfügbaren Designs und Farbvarianten sowie der Verwendung von unterschiedlichen Obermaterialien. Vom luftigen Mesh bis zum robusten Leder-Sneaker gibt es kaum etwas, das es nicht gibt.

Gleiches gilt auch für die Art des Verschlusses. Die klassische Schnürung eignet sich insbesondere bei schmalen Füßen, da du so auch breitere Schuhe fest schnüren kannst. Das funktioniert mit Klettverschlüssen weniger gut. Die haben dafür den Vorteil, dass du die Schuhe schnell an- und ausziehen kannst. Innovative Schnellverschlüsse per Drehrad oder Gummizug eignen sich dafür genauso gut und haben gleichzeitig den Vorteil, dass sie sich nicht versehentlich öffnen.

Das Innenfutter entscheidet nicht nur über die Atmungsaktivität, sondern leistet im Winter eventuell auch einen Beitrag zu warmen Füßen. Berücksichtige beim Kauf also direkt, zu welcher Jahreszeit du die Schuhe tragen willst.

Größe und Gewicht – je leichter, desto ermüdungsfreier ist das Tragen

Wer in der Vergangenheit über viele Stunden in schweren Stiefeln arbeiten musste, weiß sicherlich um die Anstrengung und die schweren Beine am Ende des Tages. Je geringer das Gewicht eines Schuhs ausfällt, desto ermüdungsärmer lassen sich Arbeitsschuhe auch an langen Tagen tragen. Gleichzeitig müssen jedoch alle Anforderungen an die Sicherheit erfüllt sein. Gab es früher zu Stahlkappen und Stahlsohlen kaum wirksame Alternativen, kommen hier heute innovative Materialien wie Aluminium, Fiberglas oder Kevlar zum Einsatz, die wesentlich leichter sind, ohne Einbußen hinsichtlich der Funktionalität mit sich zu bringen. Gleichzeitig haben sie Vorteile in den wärmeleitenden Eigenschaften. Entsprechende metallfreie Modelle sind oft etwas teurer, doch gerade bei langen Tragezeiten lohnt sich die Investition meistens.

Neben dem Gewicht entscheidet auch die Passform über den Tragekomfort und den sicheren Halt. Frauen haben oft schmalere Füße als Männer und auch die Anatomie unterscheidet sich geringfügig. So ist es durchaus eine Option, auf spezielle Damenschuhe zuzugreifen. Gerade im Bereich der Sneaker bieten die Hersteller eine breite Produktpalette an Damen-Sicherheitsschuhen. Alternativ bieten einige Produzenten Schuhe in unterschiedlichen Weiten an. Weite 10 ist beispielsweise extra für schmale Füße konzipiert, wohingegen die Weiten 12 und 14 breiten Füßen ausreichend Platz bieten.

Tipps zu Pflege und Reinigung

Was für normale Turnschuhe gilt, gilt auch für Sicherheits-Sneaker. Dieses Video zeigt dir, wie du diese richtig in der Waschmaschine reinigst:

Spezialisten für Sneaker-Sicherheitsschuhe überzeugen die KundInnen

Uvex verfügt direkt über eine separate sportliche Produktlinie. Doch auch Puma, Elten und Haix sind bei KäuferInnen beliebt. Die Hersteller haben sich in den vergangenen Jahren im Bereich professioneller Sicherheitsschuhe durch ihre hohe Produktqualität etabliert und überzeugen durch eine hohe Verarbeitungsqualität.

HerstellerBesonderheiten
Puma
  • deutsche Markenqualität
  • verschiedene Modelle und Farben
  • Schutzkappen aus Kunststoff und Fiberglas
  • S1P oder S3
  • teilweise ESD-Norm
Haix
  • Markenhersteller für Arbeitsschuhe
  • Modelle Connexis und Black Eagle
  • S1, S1P und S3
  • ESD-Norm
  • Glasfaser- bzw. Carbon-Kappe/metallfrei
Elten
  • Qualitätsprodukte
  • große Produktvielfalt vom Vintage-Sneaker bis zum Sportschuh
  • teilweise ESD-Norm
  • alle Sicherheitsklassen
  • Schnürung, Klett- und Schnellverschlüsse

Bei Arbeitsschuhen kommt es vor allem auf einen hohen Tragekomfort an. Entsprechend sinnvoll ist es, dass du die Schuhe vor dem Kauf in einem Fachgeschäft für Berufskleidung auf ihre Bequemlichkeit und ihre Passform hin anprobierst. Doch nicht immer gibt es ein solches Geschäft in der Nähe. Ist das nicht der Fall, bieten sich zahlreiche Spezialisten im Internet an, die sich ebenfalls auf Berufsbekleidung konzentrieren und eine markenübergreifende Auswahl unterschiedlicher Schuhe und Designs bieten. Daneben findest du auch eine Auswahl bei Online-Versandhändlern, wobei hier der Fokus weniger auf qualitativ hochwertigen Markenschuhen liegt, sondern es auch günstige Modelle gibt, die sich eher für den sporadischen Einsatz eignen. Hast du schließlich bereits eine Vorauswahl zugunsten eines Herstellers getroffen, dann bietet sich auch dessen Webshop als Anlaufstelle an.

Weitere beliebte Marken bei Kunden

Neben den oben genannten Anbietern stößt du bei deiner Recherche sicherlich auch auf weitere Marken. Das können beispielsweise die Folgenden sein, die bei KäuferInnen ebenfalls beliebt sind:

  • Uvex
  • Atlas
  • Cofra
  • FTG
  • Engelbert Strauss
  • Larnmern

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Sicherheits-Sneaker

Immer wieder treten weitere Fragen im Zusammenhang mit Sneaker-Sicherheitsschuhen auf. Besonders häufige davon beantworten wir dir im Folgenden.

FrageAntwort
Gibt es Sicherheitsschuhe wie Sneaker?Ja! Die Auswahl an Sicherheitsschuhen in einer Turnschuhoptik ist inzwischen riesig. Du hast dabei die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Obermaterialien und Sicherheitsklassen, sodass die Schuhe längst eine gute Alternative zu schweren Arbeitsstiefeln darstellen.
Was kosten Sneaker-Sicherheitsschuhe?Günstige Modelle kannst du bereits ab 20 Euro erwerben. Allerdings stellt sich dabei die Frage nach der Qualität und der Langlebigkeit. Selbst, wenn die Anforderungen an eine Sicherheitsklasse durch die Schuhe erfüllt werden, mangelt es oft an einem besonders guten Tragekomfort. Es lohnt sich durchaus, etwas mehr in die Schuhe zu investieren, wenn du sie bei der täglichen Arbeit trägst. Markenprodukte kosten in der Regel ab etwa 70 Euro bis zu etwa 150 Euro.
Welche Sicherheitsanforderungen erfüllen Sneaker-Sicherheitsschuhe?Das kommt ganz auf die Sicherheitsklasse an. Während einige Schuhe lediglich als S1 ausgeführt sind, gibt es durchaus auch Modelle für S3-Berufsfelder, d. h. sie sind wasserabweisend und verfügen über eine durchtrittsichere Sohle. Daneben bieten viele Modelle Zusatzfeatures wie Wärmeisolierung, ESD-Tauglichkeit oder eine zusätzliche Dämpfung an.
Für welche Berufe eignen sich Sicherheits-Sneaker?Erfüllt ein Schuh die vorausgesetzte Sicherheitsnorm, eignet er sich auch für den Einsatz in einem Berufsfeld. Mit S3-Sneakern kannst du also auch auf der Baustelle arbeiten. Allerdings sollte man hier gegebenenfalls Einschränkungen durch das Material berücksichtigen. Mesh-Materialien mögen vielleicht wasserabweisend sein, lassen sich aber eventuell nur schwer von Staub und Schmutz befreien. Auch ist die Abriebfestigkeit an der Kappe eventuell geringer als bei robusten Lederschuhen. Insgesamt sind Sneaker-Sicherheitsschuhe vor allem für den Innenbereich, den Sommer oder leichte Einsatzgebiete wie Produktion und Logistik eine ideale Lösung.

Weiterführendes

Uvex stellt seine sportliche Produktlinie in diesem Video vor:

Drücken die Schuhe, zeigt dir dieses Video, wie du sie in wenigen Schritten weiten kannst:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben