Cookies

Cookie-Nutzung

Atlas Sicherheitsschuhe – Funktionalität und optimale Passform

Atlas ist einer der Marktführer im Bereich der Sicherheitsschuhe. Das Unternehmen produziert seit mehr als 100 Jahren Sandalen, Halbschuhe und Stiefel in Deutschland, die sich durch hohen Tragekomfort, vielseitige Einsatzgebiete und innovative Technologien auszeichnen. Die Modelle zeichnen sich so durch maximale Sicherheit und Stabilität aus und sind damit ein idealer Begleiter im beruflichen Alltag.
Besonderheiten
  • vier Schuhweiten
  • innovative Technologien
  • S1 bis S3
  • hoher Tragekomfort

Atlas Sicherheitsschuhe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Atlas bietet seinen Sicherheitsschuh in verschiedenen Weiten an. So findet sich für jeden Fuß ein Modell mit der geeigneten Passform.
  • Dank Einsatz moderner Technologien zeichnen sie sich durch die maximale Funktionalität aus – das geringe Gewicht, atmungsaktive Materialien und innovative Schnellverschlüsse sind nur einige der Vorteile von Atlas-Schuhen.
  • Von der leichten S1-Sandale bis zum robusten S3-Schweisserstiefel: Atlas hat für jedes Einsatzgebiet den perfekten Schuh.
  • Spezielle Sohlentechnologien und Dämpfungssysteme maximieren den Tragekomfort und sorgen für ermüdungsfreie Arbeitstage.

Atlas GTX 535XP, Arbeitsschuh S3

Atlas GTX 535XP, Arbeitsschuh S3
Besonderheiten
  • Sohlentechnologie mit Grobstollenprofil
  • GoreTex-Futter
  • Dämpfungssystem
  • Alu-Tec-Zehenschutzkappe
  • aus Leder
ab 96,63 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Stiefel bietet einen umfassenden Rundumschutz auch weit über den Knöchel hinaus. Der hohe Schaft verleiht dem Fuß dabei zudem maximale Stabilität bei nahezu allen Outdoor-Arbeiten. Das grobstollige Profil der durchtrittsicheren Sohle und die wasserdichte Oberfläche des Leders machen den Schuh dabei zum idealen Begleiter bei Wind und Wetter. Die hochgezogene Überkappe schützt die Schutzkappe auch bei knienden Arbeiten vor einem übermäßigen Abrieb. Die Alu-Tec-Zehenschutzkappe und die metallfreie Zwischensohle verhindern dabei eine Kälteübertragung, während das GoreTex-Funktionsinnenfutter für eine gute Klimaregulierung sorgt. Das 3D-Dämpfungssystem sowie die herausnehmbare Einlegesohle tragen schließlich zu einem hohen Komfort des Schuhs bei.
KäuferInnen dieses Schuhs schätzen vor allem die sehr robuste Bauart. Wenngleich sie natürlich nicht wasserdicht wie ein Gummistiefel sind, so halten sie Feuchtigkeit jedoch zuverlässig fern. Auch an kalten Tagen bleiben die Füße in diesen Schuhen warm. Begeistert zeigen sie sich auch von der hervorragenden robusten Qualität, durch die sie eine lange Haltbarkeit haben. Der Fuß steht sicher und fest im Schuh, wobei sich die Passform auch für Damen eignet. Natürlich bringt dieses Modell bauartbedingt den Nachteil mit sich, dass die Arbeitsschuhe vergleichsweise schwer und steif sind, was die Zufriedenheit jedoch nicht schmälert.

VorteileNachteile
  • sehr robust
  • gute Dämpfungseigenschaft
  • halten warm
  • maximale Stabilität
  • vergleichsweise schwer
  • steif

Atlas Alu-tec 360 – EN ISO 20345 S1

Atlas Alu-tec 360 - EN ISO 20345 S1
Besonderheiten
  • mit Klettverschluss
  • Reflektoren
  • geringes Gewicht
  • atmungsaktiv
ab 68,43 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Modell ist ein echtes Leichtgewicht! Die alu-tec-Serie setzt auf leichte Aluminiumkappen, durch die sich der Schwerpunkt in die Fußmitte verlagert und das Risiko von Stolperunfällen merklich reduziert wird. Das Funktionsfutter ist besonders atmungsaktiv, sodass die Modelle auch im Sommer einen herausragenden Tragekomfort bieten. Gleichzeitig macht das Nubukleder optisch einiges her, wobei die Reflektoren die Sichtbarkeit auch in der Nacht gewährleisten. Praktisch erweisen sich auch die Klettverschlüsse, mit denen du sie in Sekundenschnelle an- und ausziehen kannst. Schließlich bietet das innovative Dämpfungssystem der austauschbaren Einlegesohle einen angenehmen Tragekomfort.
99 % sind mit diesem Schuh (sehr) zufrieden. Die RezensentInnen überschlagen sich förmlich hinsichtlich Tragekomfort und der guten Passform der Schuhe. Das Gewicht ist sehr gering, sodass die Füße auch nach langen Arbeitstagen nicht müde sind, die Füße schwitzen nicht mehr. Auch das Fußbett überzeugt durch seine bequeme Form. Das Manko, dass die Materialien nicht wasserdicht sind, kann bei einem Modell der S1-Klasse kaum gelten, sodass insgesamt wohl eine klare Kaufempfehlung vorliegt.

VorteileNachteile
  • ermüdungsfreies Arbeiten
  • gutes Fußbett der Sohlen
  • tolle Passform
  • sehr leicht
  • atmungsaktiv
  • nicht wasserdicht

Atlas Anatomic BAU 500, Arbeitsschuh Klasse: EN ISO 20345:2011 S3

Atlas Anatomic BAU 500, Arbeitsschuh Klasse: EN ISO 20345:2011 S3
Besonderheiten
  • Grobstollenprofil
  • wasserdichtes Leder
  • Stahlkappe
  • Stahlzwischensohle
ab 62,20 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Modell ist ein Klassiker aus dem Hause Atlas. Mit seiner Stahlkappe und der Stahl-Zwischensohle eignet sich der robuste Schuh perfekt für Tätigkeiten auf dem Bau, wenn es auf einen besonders starken Schutz der Füße ankommt. Das Ergo-Tex-Innenfutter sorgt für ein angenehmes Fußklima, das wasserdichte Leder verhindert wirkungsvoll das Eindringen von Feuchtigkeit. Mit dem grobstolligen Profil der Sohle hast du bei jedem Wetter den perfekten Grip – ganz unabhängig von deinen Füßen. Das Modell ist zugelassen für orthopädische Zurichtungen und damit für jede Fußform geeignet.
KäuferInnen sind von diesen Schuhen mehrheitlich überzeugt. Sie schätzen meist die auf Anhieb bequeme Passform, nur wenige berichten von einer notwendigen Einlaufzeit, bis sie bequem sind. Das Gewicht erscheint akzeptabel und die weiche Sohle ist auch bei knienden Arbeiten angenehm. Ein kleines Manko stellt lediglich die auf Dauer nicht vorhandene Resistenz gegen das Eindringen von Wasser dar, was jedoch auch nicht von allen TrägerInnen bestätigt wird. Damit ist der Schuh ein guter Allrounder für Arbeit und Outdooraktivitäten.

VorteileNachteile
  • sehr bequem
  • weiche Sohle
  • nicht allzu schwer
  • tolle Passform
  • nicht dauerhaft wasserdicht

Was zeichnet Sicherheitsschuhe von Atlas aus?

Sicherheit kombiniert mit hoher Qualität und Komfort sind die Markenzeichen der Schuhe. Der Hersteller setzt auf eine optimale Passform, atmungsaktive Materialien und ein geringes Gewicht, damit die Füße auch an langen Arbeitstagen nicht ermüden. Unterschiedliche Sicherheitsklassen und Bauarten von der leichten Sandale bis zum Stiefel mit hohem Schaft sorgen in jeder Branche für die nötige Sicherheit.

Ergomed-Einlegesohlen – Entspannung für die Füße

Die Einlegesohlen gibt es in gleich drei unterschiedlichen Stärken, die sich durch ihre Längsgewölbeunterstützung perfekt an deine Füße anpassen. Die herausragende Dämpfung und die gleichmäßige Gewichtsverteilung entlasten die Füße spürbar. Durch ihre antistatischen Eigenschaften kannst du sie auch in ESD-Schuhen tragen.

ModellDetailsEignung
Ergo-Med green (low)angenehme Weichbettung des Fußes zur Rückenentlastungfür Platt- und Senkfüße
Ergo-Med blue (medium)leicht verstärkte Fußunterstützung zur angenehmen Weichbettung der Füßefür den klassischen Normalfuß
Ergo-Med red (high)ausgeprägte Fußunterstützung zur angenehmen Weichbettung der Füßefür Hohlfüße

Darüber hinaus bietet der Hersteller spezielle Klima Komfort-Einlegesohlen an.

clima-stream – für die optimale Atmungsaktivität

Das clima stream-Konzept gleicht die Feuchtigkeit im Inneren aus, ist atmungsaktiv und passt sich der Umgebungstemperatur besonders gut an. Die Arbeitsschuhe bestehen aus Oberleder, einem leichten Innenfutter und einer speziellen Einlegesohle für den maximalen Komfort zu jeder Jahreszeit. So fühlen sich deine Füße auch bei hohen Belastungen noch wohl.

Eine alternative Technologie, die in Atlas-Schuhen zum Einsatz kommt, ist das Aktiv-X-Funktionsfutter. Dieses wirkt ebenfalls feuchtigkeitsregulierend und sorgt dafür, dass die Schuhe schnell wieder trocknen. Natürlich ist es auch atmungsaktiv und besonders hautfreundlich.

Innoflex System – modernste Laufsohlenkonzepte

Durch den Einsatz modernster Robotertechnologien zeichnet sich die Laufsohle durch höchste Präzision aus. Unterschiedliche Profile und Härtegrade bieten für jeden Einsatzbereiche eine optimale Lösung. Für eine perfekte Abstimmung der Dämpfungseigenschaften sorgt das Zweischichtverfahren mit der elastischen Zwischensohle.

Das Konzept leitet die auftretenden Kräfte von der Ferse bis zur Spitze des Fußes und perfektioniert so die natürliche Abrollbewegung. Spezielle Dämpfungszonen in der Ferse, die großformatige Trittfläche und das Material, das Energie auch wieder an den Bewegungsablauf abgibt, sorgen dabei für ermüdungsfreies Gehen und Stehen.

Einen Überblick über die unterschiedlichen Profile für den Innen- und Außenbereich kannst du dir hier verschaffen: https://www.atlasschuhe.de/technolog…

XP-Durchtrittshemmung – leicht, flexibel und metallfrei

Im Gegensatz zu einer Stahlzwischensohle ist das verwendete Polyamidlaminat extrem leicht und flexibel. So verbessert sich die Torsion der Laufsohle, damit du auch auf unebenem Gelände stets sicher auftreten kannst. Neben dem verbesserten Schutz gegen das Umknicken bietet die metallfreie Sohle eine optimierte Isolierung sowie einen Schutz der kompletten Sohle, was bei Stahl nicht der Fall ist.

Weitere Extras

  • XR-Sohlentechnologie – das innovative Laufsohlensystem ist speziell für unbeständige Witterungsbedingungen, unebene Untergründe und verschiedene Bodenbeschaffenheiten konzipiert. Für die maximale Trittsicherheit zu jeder Zeit.
  • Boa Fit-System: Diesen praktischen Drehverschluss bauen inzwischen mehrere Hersteller von Sicherheitsschuhen ein. Mit diesem kannst du sie buchstäblich im Handumdrehen Öffnen und Schließen. auch das Nachjustieren für die perfekte Passform stellt kein Problem dar, während die Laces für eine optimale Druckverteilung sorgen.
  • GoreTex steht als innovative Technologie für absolute Wasserundurchlässigkeit bei gleichzeitig atmungsaktiven Eigenschaften. In Kombination mit den Schuhen von Atlas entstehen so robuste Stiefel und Halbschuhe, die sich für den ganzjährigen Outdoor-Einsatz eignen.
  • alu-tec: Eine besonders leichte Aluminiumkappe verlagert den Schwerpunkt des Schuhs in die Fußmitte, was die Gefahr von Unfällen durch Stolpern senkt. Zudem verhindert Aluminium Kältebrücken, sodass sie auch bei niedrigen Temperaturen schön warm bleiben.
  • 3D-Dämpfung: Mit diesem modernen Dämpfungssystem erfolgt das Arbeiten spürbar ermüdungsfreier und schonender. Zum Einsatz kommen hier eine spezielle druckentlastende Einlegesohle, eine dämpfende Komfort-Zwischensohle sowie ein besonders dynamisches Laufsohlensystem.

Welche Arten gibt es?

Atlas hat ganz unterschiedliche Produktserien für verschiedene Branchen im Angebot. Neben den klassischen Bau-Sicherheitsstiefeln richtet sich der neue City Style an den Business-Kunden. Modelle für Damen und Herren sind hier so designt, dass sie sich auch zu Anzug und Kostüm gut machen. Die Clean & White-Serie hingegen ist speziell auf die Anforderungen im Gesundheitsbereich, Labors und der Gastronomie konzipiert, während sich spezielle Gießer- und Schweißerstiefel durch ihre besondere Hitzebeständigkeit auszeichnen. Für Fans des BVB gibt es neuerdings sogar eine schwarz-gelbe Sonderedition: Der Malocher 09 erfüllt alle Anforderungen der Klasse S3 und ist damit ein leichter Allrounder im sportlichen Look. Die Vielfalt der Auswahl ist damit vielfältig. Insgesamt kannst du die Modelle auch nach folgenden Kriterien unterscheiden:

  • Schuhe für orthopädische Zurichtungen: Atlas bietet bei einer Vielzahl der Modelle eine Eignung nach der DGUV, wonach sie für orthopädische Anpassungen zugelassen sind. Das können Einlegesohlen sein, aber auch Abrollhilfen, Absatz- oder Laufsohlenerhöhungen.
  • ESD-Schuhe: Modelle mit dieser Ausstattung eignen sich auch für sensible Arbeitsbereiche, bei denen eine elektrostatische Aufladung schnell zur Beschädigung von Produkten führen könnte.
  • Mehrweiten-System: Atlas legt höchsten Wert auf eine ideale Passform. Neben der Standardweite W10 gibt es zahlreiche Modelle in weiteren Breiten: W12 für extrabreite Füße sowie die Spezialgrößen W13 und W14.
  • Einsatzbereiche: Atlas verfügt über eine sehr große Produktpalette vom eleganten Lederschuh für das Office bis hin zu unverwüstlichen Schweißerstiefeln. Dabei hast du in jeder Kategorie die Wahl zwischen Halbschuhen und Stiefeln. Auch Sandalen findest du in der Prouktpalette.

Die Produktserie von Atlas

Du findest ganz unterschiedliche Sicherheitsschuhe im Sortiment des Herstellers. Viele davon sind einer speziellen Serie zugeordnet, die sich jeweils durch bestimmte Eigenschaften auszeichnet. Damit findest du besonders schnell einen geeigneten Schuh für deine Branche.

ProduktreiheBesonderheiten
Sportline
  • besonders leicht
  • alu-tec-Schutzkappe
  • geeignet für orthopädische Zurichtungen
  • vier Weiten
  • ESD-Ausstattung
Anatomic Bau
  • „die wahrscheinlich besten Bausicherheitsschuhe Deutschlands“
  • geeignet für orthopädische Zurichtungen
  • individuelles Passform-Konzept
  • 3D-Dämpfungssystem
  • als Halbschuh oder Stiefel
Flash
  • sportliches Design
  • besonders leicht
  • metallfreie Durchtrittshemmung
  • ESD-Ausstattung
  • atmungsaktiv
Clean & White
  • für Labor- und Küchenbereiche
  • besonders rutschsicher
  • hohe Atmungsaktivität des Innenfutters
  • 3D-Dämpfungssystem
  • ESD-Ausstattung

Weitere Atlas-Produkte

Atlas hat sich im Wesentlichen auf Sicherheitsschuhe spezialisiert. So gibt es auch nur wenige weitere Produkte, die sich rund um den Schuh drehen und den Tragekomfort weiter erhöhen sollen. Das sind beispielsweise:

  • Einlegesohlen
  • Socken
  • Schuhpflegeprodukte

Kundenbewertungen

KäuferInnen schätzen die tolle Verarbeitungsqualität, durch die jeder Schuh langlebig und robust ist. Sie bestätigen durchweg die gute Atmungsaktivität der Materialien, sodass sie stets perfekt zu ihrem Einsatzbereich passen: Wärmeisolierte Modelle sorgen im Winter stets für warme Füße, während leichte Arbeitsschuhe Schweißfüße im Sommer wirkungsvoll verhindern. Sie tragen sich in der Regel vom ersten Tag an gut und überzeugen die KundInnen mit einer sehr guten Passform und guten Dämpfungseigenschaften.

Negativ fällt lediglich auf, dass einige Modelle in den ersten Tagen etwas steif und es einiger Geduld bedarf, bis sie eingelaufen sind. Ist diese Phase überstanden, spricht nichts mehr gegen diese Schuhmodelle, die bei den RezensentInnen durchweg Top-Bewertungen erzielen.

Das Unternehmen Atlas – Tradition trifft Innovation

Seit nunmehr 110 Jahren fertigt das Unternehmen mit Stammsitz in Dortmund Schutzschuhe. Angefangen als „Unnaer Schuhfabrik“ wuchs die Firma kontinuierlich und verlagerte 1971 ihren Firmensitz, der bis heute immer wieder ausgebaut wird. Wenngleich die Produktion der Schuhoberteile in einem eigenen Werk in Brasilien erfolgt, obliegt dem Dortmunder Werk auch weiterhin die Endmontage von aktuell ca. 1,9 Mio. Paar Schuhen jährlich.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Hast du noch weitere Fragen rund um Atlas-Sicherheitsschuhe? Wir haben dir noch einige Informationen zusammengestellt, die möglicherweise hilfreich sind.

FrageAntwort
Was macht Atlas-Sicherheitsschuhe aus?Qualität, Komfort und Sicherheit sind die Markenzeichen der Schuhe. Der Hersteller setzt auf eine optimale Passform durch ein Angebot unterschiedlicher Weiten, atmungsaktive Technologien und Materialien und ein geringes Gewicht, z. B. durch die Verwendung metallfreier Bauteile, damit die Füße auch an langen Arbeitstagen nicht ermüden.
Welche Größen gibt es bei Atlas Sicherheitsschuhen?Die Schuhe gibt es sowohl für Damen als auch Herren, d. h. die Vielfalt der Größen reicht von Gr. 36-49. Daneben hast du bei vielen Modellen die Wahl zwischen verschiedenen Weiten, damit sich sowohl schmale als auch breite Füße stets wohlfühlen.
Wo kann ich Atlas-Sicherheitsschuhe kaufen?Als eine der bekanntesten Marken für Sicherheitsschuhe bekommst du Atlas-Schuhe in jedem Ladengeschäft für Berufsbekleidung. Daneben gibt es einen Hersteller-Shop in Dortmund: https://www.atlas-workwearstore.de/. eine Alternative stellt natürlich das Internet dar. Auch hier wirst du in zahlreichen Webshops für Arbeitsbekleidung fündig.

Weiterführendes

Dieses Video erklärt dir, wie das Boa-System funktioniert:

Hier kannst du sehen, wie sich billige von teuren Sicherheitsschuhen im Safety-Check verhalten (englisch):

So pflegst du deine Lederschuhe:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben