Cookies

Cookie-Nutzung

Lowa Sicherheitsschuhe – mehr als 90 Jahre Outdoor-Erfahrung

Lowa ist weltweit als einer der führenden Hersteller für hochwertige Wander- und Hikingschuhe bekannt. Mit einer speziellen Kollektion erobert die Qualitätsmarke nun auch den Markt der Sicherheitsschuhe, die sich dank der robusten Materialien besonders gut für den Außenbereich eignen. In Kooperation mit dem Traditionshersteller Elten haben die beiden Firmen zusammen bereits einige bahnbrechende Innovationen entwickelt.
Besonderheiten
  • Sohlenprofil für Outdoor-Einsatz
  • oft GoreTex-Ausstattung
  • hochwertige Obermaterialien
  • Zusammenarbeit mit Elten

Lowa Sicherheitsschuhe Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Bei den Sohlen wird die Erfahrung der Wanderschuhe deutlich. Die Profile bieten auf fast jedem Untergrund den perfekten Halt.
  • Die meisten Schuhe sind mit GoreTex ausgestattet und damit für jedes Wetter geeignet. Auch insgesamt setzt der Hersteller auf Materialien, die absolut auf den Outdooreinsatz ausgerichtet sind.
  • Die Lowa-Work-Serie entstand in einer Zusammenarbeit mit Elten. Damit profitieren die Schuhe vom Know-how der beiden Traditionsunternehmen, die sich jeweils durch herausragende Qualität und moderne Technologien auszeichnen.

Lowa Renegade Work GTX Mid Sicherheitsstiefel S3

Lowa Renegade Work GTX Mid Sicherheitsstiefel S3
Besonderheiten
  • sportliches Design
  • aus hydrophobiertem Nubukleder
  • GoreTex-Membran
  • metallfreie Durchtrittshemmung
  • Vibram-Laufsohle
ab 137,74 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Renegade-Stiefel mit einer mittleren Schafthöhe (mid) überzeugt durch sein sportlich auffälliges Design. Die farblichen Applikationen machen den Schuh zu einem echten Eye Catcher. Das aus hydrophobiertem Nubukleder und Textilmaterial ist robust und strapazierfähig. Für eine hervorragende Belüftung der Füße sorgt hingegen die GoreTex-Membran im Innern des Schuhs. Damit ist der Schuh gleichzeitig wasserdicht und hält Wind und Wetter stand. Für die nötige Sicherheit sorgen die Stahlkappe und die metallfreie durchtrittsichere Sohle, während der Schaft beim Laufen einen sicheren Halt bietet und auch in unebenem Gelände vor dem Umknicken schützt. Die Laufsohle von Vibram bietet mit ihrer SRC-Zertifizierung schließlich eine sehr gute Rutschhemmung auf fast allen Untergründen.
Bei diesem und anderen Farbvarianten sind stets mehr als 90 % der KäuferInnen begeistert von den Schuhen. Die Schuhe überzeugen durch ihre gute Passform und sind dementsprechend bequem beim Tragen. Der Ein- und Ausstieg ist leicht, da sich die Schuhe weit öffnen lassen. Auch die Wärmeeigenschaften im Sommer wie im Winter überzeugen die RezensentInnen. Lediglich in Ausnahmefällen berichten TrägerInnen davon, dass sich die Sohle am Übergang zum Schuh gelöst hat, was einen Umtausch erforderte. Nicht zuletzt monieren auch einige KundInnen, dass die Größe nicht wie gewohnt passte und die Schuhe bei der Lieferung zu klein waren. Alles in allem sprechen jedoch fast alle eine sehr deutliche Kaufempfehlung aus.

VorteileNachteile
  • leichter Ein- und Ausstieg
  • bequem
  • tolle Passform
  • gute Wärmeeigenschaften
  • Sohle löst sich teilweise ab
  • manchmal stimmt Größe nicht wie erwartet

Elten LOWA BOREAS WORK GTX Mid S3

Elten LOWA BOREAS WORK GTX Mid S3
Besonderheiten
  • Nubukleder
  • GoreTex-Membran
  • Zwischensohle aus Stahl
  • herausnehmbare Einlegesohle
  • hitzebeständige Sohle
ab 118,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Schuh ist in einer Zusammenarbeit mit dem Arbeitsschuh-Spezialisten Elten entstanden. Das Obermaterial aus einer Kombination von hydrophobiertem Nubukleder und dem Textilmaterial Cordura ist besonders robust, gleichzeitig atmungsaktiv und schnelltrocknend. Gleichzeitig bietet das Design eine moderne Trekkingoptik. Das Innenfutter besteht aus einer klimaregulierenden GoreTex-Membran, die Feuchtigkeit zuverlässig ableitet, umgekehrt jedoch kein Wasser eindringen lässt und damit zu jeder Zeit für ein angenehmes Fußklima sorgt. Die geschlossene Lasche verhindert das Eindringen von Schmutz und ist zudem gepolstert, damit sich keine Druckstellen bilden. Für die Rundum-Sicherheit sorgen die Stahlkappe und eine durchtrittsichere Sohle aus Stahl sowie die rutschsichere Vibram-Laufsohle. Diese ist außerdem bis zu 200°C (kurzfristig 300°C) hitzebeständig und bietet eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Schließlich ist die auswechselbare Einlegesohle mit ihren antistatischen Eigenschaften zu nennen.
Wenngleich diese Schuhe recht teuer in der Anschaffung sind, so sind KundInnen absolut von den Eigenschaften begeistert. Die Schuhe eignen sich auch im Winter – KäuferInnen berichten von Außeneinsätzen bei -15°C ohne kalte Füße. Auch im Rettungsdienst sind diese Schuhe beliebt. Sie bieten einen sicheren Halt, tragen sich jedoch dennoch bequem, da sie weich und flexibel sind. Auch die Atmungsaktivität ist gut: Die Füße bleiben dauerhaft trocken. Lediglich das Gewicht fällt durch die Stahlteile als etwas schwer auf und in Ausnahmefällen drückt die Ferse etwas. Diese Stimmen bleiben allerdings die Ausnahme.

VorteileNachteile
  • ideal für den Winter
  • keine Schweißfüße
  • sicherer Halt
  • weich und bequem
  • vergleichsweise schwer
  • Ferse drückt

Lowa Herren Renegade Work GTX Black Mid S3 Ci Sicherheitsstiefel

Lowa Herren Renegade Work GTX Black Mid S3 Ci Sicherheitsstiefel
Besonderheiten
  • aus hydrophobiertem Nubukleder
  • GoreTex-Membran
  • ganzflächige Einlegesohle
  • Stahlzwischensohle
  • PU-Sohle
ab 129,88 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Obermaterial dieses schlichten Schuhs in einem modernen Trekkingdesign besteht aus hydrophobiertem Nubukleder und Cordura. Diese Kombination zeichnet sich durch absolute Strapazierfähigkeit und einen geringen Abrieb ab. Gleichzeitig trocknet es schnell. Während der Schuh von außen zuverlässig trocken bleibt, leitet die GoreTex-Membran im Innern die Feuchtigkeit zuverlässig ab und hält die Füße dauerhaft trocken. Der hohe Schaft schützt den Fuß vor dem Umknicken, das grobe Profil sorgt auch auf unebenem Terrain für einen sicheren Halt. Auch die Stahlzwischensohle und die Stahlkappe tragen zur maximalen Sicherheit dieses Schuhs bei. Natürlich legt der Hersteller auch großen Wert auf einen hohen Tragekomfort. Die ganzflächige Einlegesohle ist herausnehmbar, die Lasche zur Vermeidung von Druckstellen gepolstert.
Bei diesem Schuh loben KundInnen die „bewährte Lowa-Qualität“. Die Materialien erscheinen als hochwertig und die Verarbeitung wird durchweg als gut bezeichnet. Auch die atmungsaktiven Eigenschaften begeistern die RezensentInnen, wonach Schweißfüße der Vergangenheit angehören. Gleichzeitig sorgt die GoreTex-Membran für dauerhaft trockene Füße, auch wenn man mal durch Wasser läuft. Die Wärmeleitung wird in beide Richtungen ebenfalls als positiv beschrieben, sodass sich die Schuhe durchaus auch für den Winter eignen. Der einzige angebrachte Kritikpunkt sind die mitgelieferten Schnürsenkel, die in einem Fall zu kurz erschienen.

VorteileNachteile
  • gute Wärmeleitung
  • wasserdicht
  • hochwertige Materialien
  • gute Verarbeitung
  • atmungsaktiv
  • Schnürsenkel zu kurz

Was zeichnet Lowa Sicherheitsschuhe aus?

Lowa kann auf eine 100-jährige Erfahrung bei der Entwicklung hochwertiger Outdoorschuhe zurückgreifen. Das macht sich definitiv bei den hochwertigen und funktionalen Obermaterialien und den rutschfesten Sohlen bemerkbar. Auch ist der Halt in den Schuhen durch den oft mindestens knöchelhohen Schaft sehr gut. Fast alle Modelle enthalten eine GoreTex-Membran, durch die sich ein Schuh durch hervorragende atmungsaktive Eigenschaften im Innern und absolut gut wasserabweisende Eigenschaften von außen auszeichnet. In der Zusammenarbeit mit Elten vereinen die beiden Hersteller die besten Eigenschaften von Outdoor- und Sicherheitsschuhen in einer Produktpalette von nunmehr 15 Modellen.

Sohlentechnologien für den optimalen Grip

Kein Wunder, dass Lowa als Outdoorspezialist einen besonderen Fokus auf die Sohlentechnologie legt. Hier kommen im Wesentlichen die folgenden Varianten zum Einsatz.

Bei der Monowrap-Frame-Sohle sorgt ein hochgezogener PU-Seitenrahmen an der Sohle für eine perfekte Kombination aus Stabilität und der Dämpfung. So bietet sie einen besonders guten Halt zwischen dem Rück- und Mittelfuß. Zusätzlich optimiert ist dabei auch die natürliche S-förmige Abrollbewegung.

Besonders innovativ ist die „G³“-Sohle. Diese wurde eigens durch Lowa in umfangreichen Laboruntersuchungen und Felderprobungen entwickelt. Das Ergebnis ist eine maximal griffige Sohle, die gleichzeitig die maximale Performance bietet. Die Stollen sind für den besonderen Gripp speziell geformt, die Gummimischung ist besonders abriebfest, während das weiche PU im Innern für den maximalen Tragekomfort sorgt.

Die Gummi/PU Sohle LOWA Work Sport zeichnet sich durch ihre Dreischichten-Profilsohle mit guter Stoßabsorption, hohem Tragekomfort und einen farblich zum Schaft passenden Akzent aus.

Bei den Vibram-Sohlen kommt ein hochgezogener Seitenrahmen an der Sohle zum Einsatz, der die perfekte Kombination aus Stabilität und Dämpfung bietet und die natürliche Abrollbewegung unterstützt.

Besonders robust ist schließlich die Gummi/PU Sohle LOWA ATC 2000. Atmungsaktiv und wasserdicht – GoreTex-Membranen

GoreTex ist eine Technologie, die inzwischen bei zahlreichen Funktionstextilien und auch Schuhen zum Einsatz kommt. Die Membran zeichnet sich durch extrem kleine Poren aus, die gerade ausreichend groß sind, um Wasserdampf zu transportieren. Wassertropfen hingegen sind zu groß, um die Membran zu durchdringen. Die Folge: Feuchtigkeit aus dem Innern des Schuhs wird nach außen abgeleitet, umgekehrt kann jedoch kein Wasser eindringen – die Füße bleiben dauerhaft trocken.

Welche Arten von Lowa-Schuhen gibt es?

Natürlich bietet auch Lowa einige Modelle an, die für orthopädische Zurichtungen zugelassen sind. Hier hast du die Möglichkeit, deinen Schuh durch Absatz- oder Laufsohlenerhöhungen und besondere Einlagen ganz individuell an deine Füße anzupassen. Eine Liste der Modelle und weitere Informationen rund um orthopädische Anpassungen findest du in diesem Flyer: https://elten.com/katalog/de/LOW….

Alle Modelle zeichnen sich durch die Sicherheitsklasse S3 aus. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in der Regel eine GoreTex-Membran für wasserabweisende Eigenschaften sorgt. Dabei hast du bei der Wahl der Zwischensohle die Option zwischen Stahl und einem metallfreien Durchtrittschutz. Während Stahl robuster ist, profitieren Schuhe mit einer metallfreien Sohle vom etwas geringeren Gewicht und dem (wenn auch bei spitzen Gegenständen etwas geringeren) Schutz der kompletten Sohle.

Die meisten Modelle sind entweder als flache Stiefel (mid) oder Halbschuhe (low) erhältlich. Ausnahmen mit einem besonders hohen Schaft (high) bieten die Varianten Phantom Work und Seeker Work.

Lowa unterscheidet nicht zwischen Modellen für Damen und Herren. Dafür gibt es jedes Modell in den Standardgrößen teilweise ab 36, spätestens ab 39 bis 47 oder 48, d. h. die meisten Schuhe sind Unisex.

Hinsichtlich der Designs orientiert sich Lowa Work eindeutig an seinen Trekkingschuhen. Profil, Stiefelform und Art der Schnürung muten oft wie ein Trekking- oder Wanderschuh an. Die Halbschuhe wirken teilweise recht sportlich, doch auch hier fällt die grobstollige Sohle auf. Farblich überwiegen die schwarzen Schuhe, die teilweise jedoch mit farblichen Akzenten an Sohle, Schaft und passenden Schnürsenkeln (Rot, Grün oder Blau) ausgestattet sind. Nur den Larrox Work gibt es auch als komplett farbigen Schuh in Rot und Blau.

Beliebte Lowa Produktserien im Vergleich

Insgesamt findest du bei Lowa aktuell 15 verschiedene Modelle. Die Produktserien zeichnen sich jeweils durch besondere Eigenschaften aus. Allen gemein ist der Fokus auf eine besonders rutschfeste Sohle sowie die atmungsaktiven und in der Regel auch wasserdichten Eigenschaften des GoreTex-Materials.

ProduktreiheBesonderheiten
Renegade Work
  • Sicherheitsvariante des beliebten Wanderschuhs Renegade
  • auch als Halbschuh erhältlich
  • Durchtritthemmung metallfrei oder aus Stahl
  • GUMMI/PU Laufsohle VIBRAM®
Larrox Work
  • sportliches Design
  • auch in Rot und Blau erhältlich
  • metallfreier Durchtrittschutz
  • TPU-Überkappe
Innox Work
  • farbliche Akzente
  • Obermaterial aus Cordura
  • Lowa Work Sport Sohle
  • metallfreier Durchtrittschutz
Boreas Work
  • hohe Schutzeigenschaften
  • reiß- und scheuerfestes Obermaterial
  • Stahlzwischensohle
  • Gummi/PU Sohle Vibram mit Monowrap® Technologie
Leandro Work
  • Obermaterial Rindsleder/Nubukleder
  • OWA Work Sport Sohle
  • z. T. mit TPU-Überkappe
  • Stahlzwischensohle

Die beliebte Colorado-Serie wurde in zwischen eingestellt. Neben Lowa Work bietet das Unternehmen eine breite Produktpalette unterschiedlicher Schuhe zum Wandern und für die Freizeit. Daneben findest du hochwertige Kletterschuhe und Spezialschuhe für die Jagd und die Task Force.

  • Wander- und Trekkingschuhe
  • Kletterschuhe
  • Sportschuhe und Sneaker
  • Spezialschuhe für die Jagd, Task Force

Kundenbewertungen – Begisterung Pur

Die KäuferInnen dieser Schuhe sind fast ausnahmslos begeistert, kritische Stimmen bleiben die absolute Ausnahme. Fallen doch mal einige Punkte negativ auf, dann handelt es sich meist um Kleinigkeiten wie zu kurze Schnürsenkel oder eine Abweichung von der Schuhgröße. Kritik hinsichtlich Verarbeitung und Qualität hingegen findest du in der Regel nicht. Stattdessen äußern sich die RezensentInnen begeistert in puncto Qualität der Materialien und hochwertiger Verarbeitung. Die Schuhe halten lange und nutzen sich nicht so schnell ab wie andere Marken. Gleichzeitig überzeugt der gute Halt und der hohe Tragekomfort, wobei sich die Schuhe durch so gute Wärmeeigenschaften auszeichnen, dass du sie auch im Winter tragen kannst. Natürlich wird auch die charakteristische GoreTex-Membran immer wieder genannt, die stets für trockene Füße sorgt. Trotz des hohen Anschaffungspreises sprechen sich die TrägerInnen mit überwältigender Mehrheit für diese Schuhe aus.

Das Unternehmen Lowa – 100 Jahre Erfahrung

Lowa blickt als Unternehmen auf eine knapp einhundertjährige Firmengeschichte zurück. Gegründet wurde sie schon 1923 im bayerischen Jetzendorf durch den Schuhmacher Lorenz Wagner. Im Jahr 2006 ergänzte der europaweite Marktführer Outdoorschuhe sein Sortiment durch eine Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Sicherheitsschuhe Elten um eine weitere Sparte. Lowa Work vereint die Vorteile beider Experten in modernen Sicherheitsschuhen im Trekkingdesign, die durch innovative Technologien und Leichtigkeit überzeugen.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Hast du noch Fragen rund um Lowa-Sicherheitsschuhe? Wir haben weitere Informationen zusammengestellt, nach denen viele Kaufinteressenten dieser Marke suchen.

FrageAntwort
Wo kann man Lowa-Sicherheitsschuhe kaufen?Lowa-Sicherheitsschuhe erhältst du entweder in einem Fachgeschäft für Berufsbekleidung oder online. Hier gibt es natürlich inzwischen auch Shops, die sich auf Sicherheitsschuhe oder Arbeitskleidung spezialisiert haben. Daneben kannst du die Herstellershops nutzen. Neben dem Lowa-eigenen Shop bietet auch Elten die Lowa-Schuhe an: https://elten-store.de/lowa-sicherheitsschuhe/
Was kosten Lowa-Sicherheitsschuhe?Die Sicherheitsschuhe von Lowa liegen definitiv im oberen Preissegment. Die meisten Modelle liegen preislich ab 140 Euro, selten gibt es auch mal Schnäppchen für knapp unter 100 Euro. Dafür erhältst du aber auch sehr langlebige Schuhe, die sich durch absolute Strapazierfähigkeit auszeichnen.

Weiterführendes

Dieses Video stellt dir Alternativen für den Rettungsdienst von Lowa und Elten vor:

Dieses Video zeigt dir, wie du Trekkingstiefel, d. h. auch Lowa-Sicherheitsschuhe richtig schnürst:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben